Sony Digitale Bilderrahmen

(29)
Filtern nach

  • bis
    Los

Produktwissen und weitere Tests zu Sony Bilderrahmen-Digital

Smarte Fotoaufsteller für Digitalbilder DigitalPHOTO 11/2009 - Es empfiehlt sich außerdem, Hochformat- und Querformat-Bilder nicht zu mischen. Wenn der Rahmen die automatische Bilddrehung unterstützt, werden die Bilder im Idealfall zwar richtig positioniert, aber ein Querformat-Bild wird in einem im Hochformat aufgestellten Display sehr klein dargestellt oder stark beschnitten. Die Rahmen im Test sind alle im 4:3 oder 16:9 Bildseitenverhältnis gefertigt, keiner im Verhältnis 3:2.

Für mehr Abwechslung test (Stiftung Warentest) 11/2008 - Für unseren Test haben wir Rahmen mit 16 bis 20 Zentimeter Diagonale ausgesucht, zu Preisen zwischen rund 80 und 230 Euro. Die sind groß genug für das klassische Postkartenformat 10 mal 15 Zentimeter und ein wenig mehr (7 bis 8 Zoll Bilddiagonale). Bildqualität wie beim Pal-Fernsehen Das Verhältnis der Bildseiten der Rahmen ist wenig einheitlich.

IFA 2008 - Neuheit von Toshiba Fast unscheinbar und auch mehr oder weniger unbemerkt hat Toshiba auf der IFA 2008 einen Digitalen Bilderrahmen mit einem zusätzlichen Scanner präsentiert. Dabei handelt es sich – wie das Produktbild schön zeigt – um einen kleinen Einzugsscanner, der dafür gedacht ist, Papierabzüge (bis zu 10 x 13 Zentimetern) ohne Umweg über den PC direkt einzuscannen. Das hinter Glas und ohne Produktbezeichnung ausgestellte Modell wird es sowohl in Weiß wie in Schwarz geben, über Preis und Erscheinungsdatum war nichts zu erfahren.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sony Digital-Bilderrahmen.