Luftentfeuchter

(83)
Sortieren nach:  
DES16 W
1
De Longhi DES 16 W

De Longhis DES 16 W verbraucht beim Entfeuchten von Räumen wenig Strom. Das Gerät wird mit einem umweltverträglichen Kühlmittel betrieben und ist sehr einfach zu handhaben.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 13 Meinungen

 

LTR600 (Modell 2013)
2
Comedes LTR 600 (Modell 2013)

Kondensentfeuchter; Maximale Raumgröße: 45 m²

„... Der TÜV-geprüfte Luftentfeuchter für Einsatztemperaturen zwischen 5 und 35°C kann mit einem Luftdurchsatz von 210 Kubikmeter in der Stunde auch größere Räume bis ca. 90 qm problemlos …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 114 Meinungen

 

Demecto70
3
Comedes Demecto 70

Adsorptionsentfeuchter; Maximale Raumgröße: 120 m²

„... Das Gerät lässt sich über das selbsterklärende Bedienfeld sehr einfach einstellen ... Praktisch sind die unterschiedlichen Einstellmöglichkeiten, insbesondere die Timerfunktion. Der leicht zu …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

 

Keller-Entfeuchter CTR300TT2
4
Corroventa CTR 300TT2

Adsorptionsentfeuchter; Maximale Raumgröße: 200 m²

„... In der Praxis überzeugte uns der Corroventa CTR 300TT2 auf der ganzen Linie. Das Gerät arbeitet erfreulich leise. Unter ‚Volllast‘ ist das eingebaute Gebläse zwar hörbar ... aber kein Vergleich …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Aero 360 Grad
5
Ceresit Aero 360°

Adsorptionsentfeuchter; Maximale Raumgröße: 20 m²

Der kleine Helfer sorgt in Wohnräumen, Keller etc. für ein angenehmes Klima. Er hilft jedoch nicht bei schimmeligen Wänden. Falls man aber diverse Gartengeräte zum Überwintern lagern will, dann sorgt der Aero 360° für ein gutes Lagerungsklima.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 54 Meinungen

 

DG 30 Power
6
Comfee DG30 Power

Kondensentfeuchter; Maximale Raumgröße: 180 m²

„... Leistungsmäßig überzeugt das Gerät auf der ganzen Linie. Als praktisch erweisen sich im Alltag die Laufrollen sowie der ausziehbare Transportgriff. Nicht zuletzt erfreut das Gerät mit einer …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 12 Meinungen

 

WDH-610HA-12R
7
Aktobis WDH-610HA

Kondensentfeuchter; Maximale Raumgröße: 30 m²

„Ein einfach zu bedienender Entfeuchter, der durch seine geringe Leistungsaufnahme glänzt.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 167 Meinungen

 

Trotec TTK 40 E
8
Trotec TTK 40 E

Kondensentfeuchter; Maximale Raumgröße: 25 m²

„Ein tolles Gerät, das für einen kleinen Preis sehr gute Ergebnisse liefert.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 58 Meinungen

 

TTK75 S
9
Trotec TTK 75 S

Maximale Raumgröße: 48 m²

Das Oberklassegerät aus dem Hause Trotec verfügt über eine geringe Leistungsaufnahme und versieht zuverlässig seinen Dienst, um die Luftfeuchtigkeit in Räumen zu bekämpfen.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 116 Meinungen

 

TTK 71E
10
Trotec TTK 71 E

Hygroskopische Flüssigkeit; Maximale Raumgröße: 50 m²

„... Die Bedienung ist denkbar einfach. ... Je nach Betriebsmodus bleibt das Arbeitsgeräusch zwar hörbar, aber nicht lästig. Der Energieverbrauch ist mit 40 W/h vertretbar. ... Im Hinblick auf …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 15 Meinungen

 

 
Dehumid HP50 D
11
Brune Dehumid HP 50 D

Maximale Raumgröße: 600 m²

„Sei es die Garage, in der ein Oldtimer vor Feuchtigkeit geschützt werden muss, ein Archiv mit wertvollen Schriften oder einfach nur ein feuchter Keller. Der Brune Dehumid HP 50 D erledigt den Job …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

RT20
12
Rhemus RT 20

Hygroskopische Flüssigkeit; Maximale Raumgröße: 140 m²

„... Er kann auf drei Stufen, 40, 60 und 80 % Luftfeuchtigkeit, eingestellt werden. Dabei ist die Einstellung 80 % kaum für die normale Wohnung geeignet. Die beiliegende Bedienungsanleitung ist sehr “

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 10 Meinungen

 

Weitere Informationen in: Klima+Raumluft, Heft 1/2014 Mit Swing Getestet wurde ein Luftentfeuchter der Spitzenklasse, welcher die Endnote 1,3 erhielt. Funktion, Bedienung und Ausstattung dienten als Bewertungsgrundlage. … zum Test

13
Comedes Demecto 20

„Abgesehen vom nächtlichen Einsatz in Schlafräumen ist der Demecto 20 von Comedes eine echte Empfehlung. Er ist hochwertig verarbeitet und sorgt zuverlässig für das gewünschte Raumklima.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

TTK25 E
14
Trotec TTK 25 E

Kondensentfeuchter; Maximale Raumgröße: 10 m²

„Ein Entfeuchter, der speziell für kleine Räume ausgelegt ist. Er kombiniert gute Leistung mit sehr einfacher Bedienung und er besitzt dazu noch einen günstigen Preis.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 74 Meinungen

 

AirXtreme
15
Mellerud Air-Xtreme

Granulat-Entfeuchter; Maximale Raumgröße: 40 m²

Melleruds Air-Xtreme reicht für Räume bis zu 90 Quadratmetern und macht seine Sache dabei wirklich gut. Die Effektivität der Raumluftentfeuchtung überzeugt. So hat der Schimmel kaum eine Chance.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 5 Meinungen

 

Wenko Feuchtigkeitskiller
Wenko Feuchtigkeitskiller

Granulat-Entfeuchter; Maximale Raumgröße: 50 m²

Die große Masse der Luftentfeuchter für den Privatgebrauch zählt zu den Kondensationstrocknern, im gewerblichen Bereich kommen mehrheitlich die schnelleren Adsorptionstrockner zum Einsatz. Beide …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 387 Meinungen

 

 
MDF 2-20DEN3
Comfee MDF2-20DEN3

Kondensentfeuchter

Der Luftentfeuchter MD2-20DEN3 ist mit einem LED-Display und einem elektronischen Bedienfeld ausgestattet. Dort lässt sich beispielsweise die gewünschte Luftfeuchtigkeit einstellen. Punkten kann das …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 170 Meinungen

 

 
MDF 2-16DEN3
Comfee MDF2-16DEN3

Kondensentfeuchter

Wie sein großer Bruder, der MDF2-20DEN3, ist auch der Luftentfeuchter MDF2-16DEN3 von Comfee mit einem LED-Display, einem elektronischen Bedienfeld und einer Wasserstandsanzeige ausgestattet. Das …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 150 Meinungen

 

 
DD-TEC10 NE2
Duracraft DD-TEC10NE2

Kondensentfeuchter; Maximale Raumgröße: 50 m²

Der Duracraft DD-TEC20NE2 gehört zu den (noch) wenig beachteten Luftentfeuchtern im Sortiment des Herstellers. Entsprechend überschaubar ist die Anzahl der Kundenbewertungen zum Gerät, das …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 204 Meinungen

 

 
TTK24 E
Trotec TTK 24 E

Kondensentfeuchter; Maximale Raumgröße: 15 m²

Klein, unauffällig und in modernem Design - so präsentiert sich der TROTEC TTK 24 E. Für seine Abmessungen von 298 x 354 x 417 Millimeter (Länge x Breite x Höhe) weist er mit bis zu zehn Litern …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 8 Meinungen

 

 
Neuester Test: 21.08.2015
 

1 2 3 4


» Alle Tests anzeigen (44)

Tests


Testbericht über 1 Luftentfeuchter

Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit ist ein häufiges Problem auch in der warmen Jahreszeit. So tritt beispielsweise in Kellerräumen Feuchtigkeit auf, wenn milde Luft an den kalten Kellerwänden kondensiert. Aber auch in Wohnräumen ist eine zu hohe Luftfeuchtigkeit schädlich für die Gesundheit und die Bausubstanz. Grundsätzlich gilt: Je höher die Raumtemperatur, …  


Testbericht über 1 Luftentfeuchter

Man merkt es schnell und fühlt sich unbehaglich, wenn die Luftfeuchtigkeit im Raum zu hoch ist. …  


Testbericht über 1 Luftentfeuchter

Eine ausgewogene Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen dient dem Wohlbefinden. Liegt die Luftfeuchtigkeit …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (14)

Produktwissen


Der japanische Hersteller Balmuda will mit seinem Luftbefeuchter Rain frische Luft in deutsche Wohnräume bringen. Der neue Luftbefeuchter des Herstellers Balmuda hat einiges an Funktionen zu bieten. Welche das sind, erfährt man in diesem 2-seitigen Ratgeber des Magazins Technik zu Hause.de (12/2014). …  


Viele Menschen trotzen dem Herbst - zu kalt, zu nass und zu dunkel! Dann macht man es sich in den …  


Mit dem HU4803 führt Philips ein neues Produkt zur Verbesserung des Raumklimas ein. …  


Ratgeber zu Raumentfeuchter

Welche Technik für welche Räume?

LuftentfeuchterMuffiger Geruch ist noch die harmlosere Folge von zu hoher Luftfeuchtigkeit in Gebäuden. Problematisch wird es, wenn sich an Wänden Stockflecken oder Schimmelwachstum zeigt, das die Gesundheit gefährden kann. Luftentfeuchter, die mit verschiedenen Methoden überschüssige Feuchtigkeit aus der Luft ziehen, können vorbeugen oder vor neuem Schimmelbefall schützen. Beim Kauf sind Unterschiede bei den Trocknungsmethoden und Geräteklassen zu beachten, und manchmal spielen Details nur vermeintlich eine Nebenrolle.

Zu hohe Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen kann durch gut abgedichtete Fenster oder luftundurchlässige Baumaterialien verursacht werden, die den Austausch der Raum- mit der Umgebungsluft behindern. Auch Wäschetrocknen, Duschen und Kochen – und schlicht der Aufenthalt von Menschen in Räumen – erhöhen die Feuchteeinträge. Wenn dann nicht ausreichend gelüftet wird, können sich an kalten Ecken Schimmelsporen ansammeln. Hilft verstärktes Lüften nicht, kommen Luftenfteuchter ins Spiel, die den Sättigungsgrad der Luft, eine in Prozent ausgerdückte Größe, senken sollen. Dabei gilt: Je höher die Raumtemperatur, desto mehr Wasserdampf kann sie aufnehmen. Bei 20 Grad Celsius sind 45 Prozent rF ideal, allgemein liegt die optimale rF in einem Bereich zwischen 35 und 60 Prozent. Pilze, Milben und Hausschwamm gedeihen im Übrigen perfekt bei 75 bis 85 Prozent rF.

Kondensationstrockner
Bei den Geräten für den Hausgebrauch handelt es sich vorwiegend um Kondensationtrockner, die wie Kühlschränke aus drei Hauptbauteilen bestehen: einem Kompressor, einem Kondensator und einem Verdampfer. Verkürzt lässt sich formulieren, dass die feuchte Luft hier durch ein Kühlsystem geleitet wird. Anschließend wird das Wasser aus dem kondensierten Wasserdampf in einem Behälter gesammelt, die getrocknete Luft entweicht. Nachteil dieser Technik: Sinkt die Raumluft unter 8 Grad Celsius, versagt ein Kondensationstrockner - und mit sinkender Temperatur sinkt auch die Leistung. Generell gilt: Bei Raumvolumen bis 70 Kubikmetern und einer Raumtemperatur von 15 Grad Celsius sollte ein Gerät der 8 Liter/24 h-Klasse ausreichen, bei mehreren offenen Räumen eine Liter-Tagesleistung von 16 Liter/24 h, große Räume bis 200 Kubikmeter benötigen eine Entfeuchterleistung von über 16 Litern pro Tag. Die Effizienzklassen sind dabei immer auf eine bestimmte Raumtemperatur abgestimmt – das heißt: Auch gut klassierte Geräte können bei niedrigerer Temperatur deutlich schlechter abschneiden.

Adsorptionstrocker
Bessere – und im Übrigen auch schnellere – Ergebnisse in kalten Räumen erzielen Adsorptionstrockner. Diese Geräte arbeiten sogar völlig unabhängig von Umgebungstemperaturen und sind auch bei Minusgraden effizient. Dabei wird die Luft chemisch getrocknet. Charakteristisch ist ihr mit Silikagel gefüllter Rotor im Geräteinneren. Leider sind sie teurer und auch stromhungriger als Kodensationstrockner. Für die Luftentfeuchtung in Wohn- und nicht zu kalten Kellerräumen ist ein Kondensationstrockner meist ausreichend, insbesondere moderne Betonkeller trocknen mit  einem solchen Geräten gut aus. Wie leistungsfähig ein Entfeuchter sein muss, hängt von Parametern wie Luftfeuchte, Raumgröße und Zielfeuchtigkeit ab. Bis zu einem Luftfeuchtewert von 5 Prozent rF kann man die Luft mit einem Adsorptionsrockner  heruntertrocknen – Vorsicht also bei Räumen mit tragenden Holzteilen. Mit dem falschen Gerät ist der Schaden schnell größer als ohnehin schon.

Ausstattungsattribute
Wenn eine konstante Luftfeuchtigkeit der Antrieb für eine Anschaffung ist, sind Geräte mit  einem elektronischem Hygrostat die erste Wahl. Dieser sorgt im Dauerbetrieb dafür, dass die Zielfeuchte automatisch konstant bleibt. Billigentfeuchtern fehlt dieses Regelungselement, meist lassen sie sich nur ein- oder ausschalten, besitzen aber im Gegenzug einen 24-h-Timer. Die meisten Geräte verfügen über einen Überlaufschutz mit Abschaltautomatik bei vollem Tank. Bei Luftentfeuchtern für den Dauerbetrieb oder in entfernt gelegenen Räumen tut man sich mit einem integrierten Ablaufschlauch leichter. Je nach Einsatzort kann auch der Geräuschpegel relevant werden: In Wohnungen sind schon 50 dB(A) gut hörbar, während in wenig genutzten Kellern Werte über 60 dB(A) kaum stören. Was aber keines der Geräte leisten kann, ist der Feuchtigkeitsursache auf die Schliche zu kommen. Gerade die Suche nach Leckagen und die Beseitigung baulicher Mängel sollte aber bei Entfeuchtung im Vordergrund stehen. Geht es um echte Wasserschäden oder ist die Feuchtigkeit bereits in den Kern der Wände vorgedrungen, verträgt die Entfeuchtung keinen Aufschub. Meist müssen die Räume dann fachmännisch trockengelegt werden.

 

 


Produktwissen und weitere Tests zu Luftentfeuchtungsgeräte

Balmuda Luftbefeuchter Technik zu Hause.de 12/2014 - Der japanische Hersteller Balmuda will mit seinem Luftbefeuchter Rain frische Luft in deutsche Wohnräume bringen. Der neue Luftbefeuchter des Herstellers Balmuda hat einiges an Funktionen zu bieten. Welche das sind, erfährt man in diesem 2-seitigen Ratgeber des Magazins Technik zu Hause.de (12/2014).

Trockenprofi Heimwerker Praxis 1/2015 -  Als Zubehör kann ein Ablaufschlauch für Dauerbetrieb angeschlossen werden. Außerdem kann eine Funk-Fernsteuerung geordert werden. Im Einsatz Der Transport zum Einsatzort gelingt dank der großen Laufrollen und kleinen Lenkrollen ganz einfach. Die 45 kg lassen sich zu zweit oder notfalls auch allein bequem auch ein Stockwerk rauf oder runter bewegen. Vor Ort ist dann nur noch eine 230-V-Steckdose vonnöten. Nach dem Einschalten misst das Gerät als Erstes die aktuelle Luftfeuchtigkeit.

(Wieder-)Nutzbarmachung Klima+Raumluft 1/2014 -  Der Corroventa CTR 300TT2 dagegen arbeitet nach dem Adsorptionsprinzip. Umgebungsluft wird über ein Gebläse angesaugt und durch einen mit Kieselgel gefüllten Rotor geleitet. Dabei nimmt das Kieselgel die Feuchtigkeit aus der Luft auf - es adsorbiert sie. Die trockene Luft verlässt das Gerät am Trockenluftauslass. Zur Regeneration des Kieselgels wird ein kleiner Teil der Umgebungsluft erhitzt und in umgekehrter Richtung durch einen kleinen Abschnitt des Rotors geleitet.

Intelligent entfeuchten Klima+Raumluft 1/2014 -  Ausstattung Je nach Luftfeuchtigkeit eignet sich das Gerät von Comfee für Räume mit einem Volumen von 180 m², das entspricht bei 2,5 Metern Deckenhöhe einer Grundfläche von gut 70 m². Damit nimmt es der DG30 Power auch mal mit größeren Wäschekellern auf. Speziell zum Schnelltrocknen einiger weniger Kleidungsstücke verfügt das Gerät über einen speziellen Trockner-Modus, in dem es kontinuierlich mit der höchsten Gebläsestufe arbeitet.

Sparsamer Entfeuchter Heimwerker Praxis 1/2014 (Januar/Februar) -  Luftentfeuchter haben oft eine Leistungsaufnahme von rund 300 - 400 Watt. Über einen längeren Zeitraum betrachtet, kommen da so einige Kilowattstunden zusammen. Die merkt man dann auch schnell im Geldsäckel. Ausstattung Schon die erste Betrachtung des Typenschildes ist erfreulich. Das Gerät nimmt nur maximal 180 Watt Leistung auf. Das ist deutlich weniger als bei anderen, vergleichbaren Geräten.

Frische Luft auf engstem Raum Technik zu Hause.de 5/2013 -  So lassen sich die gesamten Module des Außenund Fortluftsystems mit ihrer geringen Höhe von 20 mm leicht im sonst "toten Raum" hinter der Deckenverblendung der Küchenzeile oder unter der abgehängten Bad-Decke einbauen. Der symmetrische Doppelkanal aus dem innovativen Werkstoff EPP (expandiertes Polypropylen) erfüllt dabei alle Anforderungen der DIN 1946-6 bezüglich der Installation von Außen- und Fortluft innerhalb der thermischen Gebäudehülle.

Schimmelfeind Heimwerker Praxis 6/2011 -  Um effektiv gegen Feuchtigkeit vorgehen zu können, ist eine hohe Entfeuchterleistung erforderlich. Der Trotec Bautrockner arbeitet nach dem Kondensationsprinzip. Ein relativ einfaches Verfahren, das eine hohe Leistung mit einer akzeptablen Stromaufnahme verbindet. Ausstattung Das Gerät ist mit einer in sich geschlossenen Kälteanlage ausgerüstet. 450 Gramm des Kältemittels R 407c zirkulieren durch Verdampfer und Kondensator.

Künstliche Wüste Heimwerker Praxis 1/2009 -  Künstliche Wüste Bei Privatleuten werden sie Luftentfeuchter und bei den Profis Bautrockner genannt. In Grunde handelt es sich aber bei beiden um identische Gerätefamilien. Natürlich ist hier auch wieder der Unterschied zwischen Amateur- und Profianwendung zu finden. Ausstattung Wie es sich für eine Profimaschine gehört, wird bei der Ausstattung nicht gespart und doch auf Überflüssiges verzichtet.

Magazin Heimwerker Praxis 2/2008 -  Das kann aber Jahre dauern, und teure Wärmeenergie verschwindet nutzlos durch das offene Fenster. Zudem ist es vielen Berufstätigen nicht möglich, auf diese Art die Räume zu entfeuchten. Der Luftentfeuchter WDH 101 schafft hier Abhilfe: Das Wasser der Luft kondensiert an den Kühlspiralen im Gerät. Das Kondensatwasser wird im integrierten Eimer aufgefangen oder direkt in einen Abfluss abgeleitet. Die Wärmeenergie bleibt aufgrund der integrierten Wärmerückgewinnung im Raum.

1 x 1 der mobilen Klimageräte Heimwerker Praxis 3/2006 -  H-FCKW – Hydrofluorchlorkohlenwasserstoff (R22) Wurde für Klimageräte verwendet. Ein künstlicher, chemischer Stoff, der aus Chlor, Fluor, Kohlen- und Wasserstoffatomen besteht. Der Verkauf von Klimageräten mit R22 ist seit Anfang 2001 verboten. HC – Kältemittel (R290) Wird für Kühlschränke, Klimageräte und Luftentfeuchter verwendet. Es ist ein natürliches Kältemittel, das aus Wasser- und Kohlenstoffatomen besteht.

Wohlfühlklima Heimwerker Praxis 3/2007 -  Der Verkauf von Klimageräten mit R22 ist seit Anfang 2001 verboten. HC – Kältemittel (R290) Wird für Kühlschränke, Klimageräte und Luftentfeuchter verwendet. Es ist ein natürliches Kältemittel, das aus Wasser- und Kohlenstoffatomen besteht.

Werterhalter Heimwerker Praxis 4/2007 -  Dieser befällt Wände und Möbel gleichermaßen und richtet dabei beträchtlichen finanziellen Schaden an. Bedienung Bedienerfreundlichkeit wird bei diesem Gerät großgeschrieben, denn die Bedienungsanleitung wird lediglich für die Betriebshinweise wie zum Beispiel Aufstellungsort und Sicherheitshinweise benötigt, der Rest ist selbsterklärend. Am Bedienpaneel befindet sich ein Drehsteller, mit dem die gewünschte Luftfeuchtigkeit vorgewählt wird.

Comedes Demecto 30 Luftentfeuchter Technik zu Hause.de 5/2015 -  Mit gut 13 Kilogramm ist der Comedes Demecto 30 eher ein Leichtgewicht, das mit Tragegriffen und Rollen ausgestattet schnell am gewünschten Ort aufgestellt ist. Das Comedes Gerät ist zur Entfeuchtung von privat genutzten Räumen, also für Wohn-, Schlaf-, Lager- oder Kellerräumen von mindestens 15 bis zu einer Größe von 100 Quadratmetern gedacht. Sein Einsatzbereich liegt zwischen Temperaturen von 5 bis 35 Grad Celsius.

Prima Klima! Heimwerker Praxis 4/2014 -  Zu hohe Luftfeuchtigkeit kann auf Dauer zu Schimmelbildung und Bauschäden führen. Ein Luftentfeuchter ist mobil und kann solche Schäden verhindern. Ausstattung Der Trotec verfügt über zwei Betriebsmodi. Er kann manuell bedient oder per Timer für bestimmte Laufzeiten programmiert werden. Das bei der Trocknung entstehende Kondenswasser kann wahlweise im entnehmbaren Behälter gesammelt werden, oder, wenn ein Ablauf vorhanden ist, per Schlauch direkt entsorgt werden.

Comedes LTR 100 Luftentfeuchter Technik zu Hause.de 2/2014 -  Das Gerät schaltet außerdem automatisch ab. Wird der Reglerknopf bis zum "Anschlag" gedreht, arbeitet der LTR 100 im Dauerbetrieb. Damit nicht ständig der Wasserbehälter geleert werden muss, kann am Gerät sehr einfach ein Schlauch installiert werden. TÜV geprüft und pflegeleicht Der Comedes Entfeuchter LTR 100 ist für den dauerhaften Betrieb ausgelegt. Ein TÜV Siegel bestätigt insbesondere die elektrische Sicherheit. So kann der Entfeuchter auch unbeaufsichtigt betrieben werden.

Günstiger Entfeuchter Heimwerker Praxis 1/2014 (Januar/Februar) -  Wohnungen werden heute immer besser isoliert und der Luftaustausch mit der Außenwelt wird dabei fast vollständig unterbunden. Um die Luftfeuchtigkeit in Grenzen zu halten, werden gern Luftentfeuchter wie das Gerät von Trotec eingesetzt. Ausstattung Das geschlossene System des Entfeuchters arbeitet mit 75 Gramm Kältemittel R134 A. Die maximale Leistungsaufnahme beträgt nur 340 Watt. Alle Einstellungen erfolgen über das Bedienfeld auf der Maschine.

Technik gegen den Schimmel Heimwerker Praxis 3/2013 (Mai/Juni) -  Schimmel greift bekanntlich nicht nur viele im Raum befindliche Materialien an, er ist auch gesundheitsschädlich. Daher ist der Gedanke, dem Schimmel durch Begrenzung der Luftfeuchtigkeit die Grund- lage zu entziehen, der richtige. Ausstattung Mit 13 Kilogramm ist der Entfeuchter leicht genug, um bequem transportiert zu werden. Trotz der geringen Leistungsaufnahme von 330 Watt verfügt er über eine Entfeuchtungsleistung von bis zu 24 Litern pro Tag.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Entfeuchter. Ihre E-Mail-Adresse: