Electrolux Staubsauger

(7)
Sortieren nach:  
Oxygen ZCV920H
Electrolux Oxygen-Serie

Betriebsart: Netz

„... liefern die Electrolux-Geräte ausgefeilte Filtertechnik für den Einsatz ohne Ablüftung ins Freie - ideal für Niedrigenergiehäuser.“

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen bei: Plus X Award, 2012 „Hall of Fame: Die ausgezeichneten Produkte des Jahres“ - Elektro- und Medientechnik Was wurde getestet? In der Kategorie „Elektro- und Medientechnik“ erhielten, im Jahr 2012, acht Produkte eine „Plus X Award-Empfehlung“. Die Produkte wurden mit dem Plus X-Siegel für besondere Leistungen in den Bereichen Design, Innovation, High Quality, Funktionalität sowie Bedienkomfort ausgezeichnet. … zum Test

North Sea Edition
Electrolux Vac from the Sea

Bodenstaubsauger

„Plus: recycelter Kunststoff; Stylisches Design; Umweltbewusst.“

1 Testbericht

 

 
Electrolux Trilobite ZA2

Bodenstaubsauger

„Edel, wendig und gerade zu graziös saugt der Trilobite 2.0 sämtlichen Schmutz, Staub und Fasern auf. ... arbeitet sehr möbelschonend - nur leider zu laut.“

1 Testbericht | 1 Meinung (Mangelhaft)

 

 
Electrolux Trilobite 2.0
Electrolux Trilobite 2.0

Bodenstaubsauger

„Der Roboter ist eine (teure) Hilfe - ersetzt aber keinen Standard-Sauger.“

2 Testberichte | 2 Meinungen (Ausreichend)

 

Ergospace ZE 2257/PA2
Electrolux Ergospace ZE2257/PA2

Bodenstaubsauger

„´Weniger zufriedenstellende´Staubaufnahme und durch ´durchschnittliche´ Faseraufnahme auf Teppichen, daher vor allem für Haushalte mit glatten Böden geeignet. ...“

1 Testbericht

 

Electrolux Excellio 5228

Bodenstaubsauger

1 Testbericht

 

 
Electrolux Clario Z 1941 Silence

Bodenstaubsauger

1 Testbericht

 

 

Produktwissen und weitere Tests zu Electrolux Staub-Sauger

3 Akku-Staubsauger im Test Technik zu Hause.de 3/2013 -  Dyson bietet hier eine Halterung, die an der Wand montiert werden kann. Alle drei Geräte sind mit verschiedenen Bürsten und auswaschbaren Filtern ausgestattet. Auch die Entleerung der Staubbehälter ist trotz der unterschiedlichen Systeme unkompliziert. Bei den Saugergebnissen schnitten die Testkandidaten durchweg auf Teppichböden besser ab als auf Hartböden. Allerdings wurde den Geräten im Test mit unterschiedlichem, haushaltstypischem Schmutz auch viel abverlangt.

Tiger, Lux und Fakir test (Stiftung Warentest) 4/2008 -  Sehr laut. Hält den Staub nur mäßig zurück. Die Vorführstaubsauger Der Tiger konnte überzeugen, der Lux ist auf Teppich schlecht. Nicht im Handel erhältlich: Die Staubsauger von Vorwerk und Lux werden ausschließlich von einem Firmenvertreter nach einer Vorführung in den eigenen vier Wänden verkauft.

„Es gibt noch viel zu tun“ - Standard test (Stiftung Warentest) 4/2004 -  TIPPS ELEKTRODÜSEN Erst mit diesen motorisierten Vorsätzen lassen sich sehr gute Saugleistungen auf Teppichböden erzielen. Die Tiefenwirkung ihrer harten Borsten kann allerdings empfindlichen Gewebestrukturen, zum Beispiel von Orientteppichen oder Polsterbezügen, gefährlich werden.

Der Sieg über Dreck und Staub Heimwerker Praxis 2/2011 -  An diese kann ein Elektrowerkzeug angeschlossen werden. Der Sauger kann dann als Absaugung für Staub und Späne arbeiten. Sehr nützlich ist die Möglichkeit, den Saugschlauch an die Saugdüse oder die Abluftdüse anzuschließen. So kann die Maschine auch als Gebläse benutzt werden. Sehr gut ist auch die Schlauchlänge von 3,5 Metern. Sie bietet sie den nötigen Spielraum, um auch im Absaugbetrieb frei arbeiten zu können.

Mit weniger Watt zum ‚Gut‘ test (Stiftung Warentest) 4/2009 -  Sehr haltbar. Sehr saugstark auf Hartböden und aus Ritzen, „gut“ auf Teppichboden und bei der Faseraufnahme von Polstern. „Sehr gute“ Filterwirkung. Hepa-Filter. „Sehr gute“ Haltbarkeit. Leistungseinstellung im Handgriff des Saugrohrs. Sehr saugstark auf Hartböden, aus Ritzen und bei der Faseraufnahme von Polstern. „Sehr gute“ Filterwirkung. Sehr saugstark auf Hartböden, aus Ritzen und „sehr gute“ Faseraufnahme von Polstern. Hepa-Filter. Nur geringe Motorhaltbarkeit.

Allesfresser Heimwerker Praxis 6/2006 -  Fünf der Geräte gehören in Sortimente von Werkzeugherstellern, nur ein Sauger kommt von einem Reinigungsspezialisten. Dieser Staubsauger konnte auch den Testsieg erringen, und doch fällt an einigen Stellen auf, dass ein Reinigungsspezialist kein Werkzeughersteller ist, denn bei ihm sind die Längen von Schlauch und Anschlussleitung nicht auf Maschinenanschluss ausgelegt.

Sauberkeit in Haus und Werkstatt Heimwerker Praxis 2/2012 (März/April) -  Trockensaugen In den meisten Fällen werden Universalsauger zum Saugen von trockenem Staub, Dreck oder Spänen eingesetzt. Dabei kann man sich entscheiden, ob man einen passenden Staubsaugerbeutel in den Auffangbehälter einsetzt oder nicht. Beutel kosten Geld, erleichtern aber die Entsorgung des aufgesaugten Gutes und schonen den eingebauten Faltenfilter. Besonders bei feinem Staub, etwa Gips-, Mörtel- oder Schleifstaub, sollte man einen Beutel verwenden.

Kärcher RC 4000 - Roboter Staubsauger Technik zu Hause.de 6/2013 -  Im Handumdrehen startklar Das Gerät besteht aus zwei Einheiten: einem akkubetriebenen Reinigungsroboter, der durch Infrarot ob die Akkus geladen sind. Unser Testgerät ist sofort startklar und begibt sich unverzüglich auf Reinigungstour. Die Wohnung "robotersicher" machen Der RC 4.000 ist nicht nur flott und wendig, sondern hat auch keine Probleme mit einzelnen Kabeln im Raum, mit niedrigen Türschwellen oder kurzen Teppichfransen.

AEG-Electrolux Ultra one Öko AG8800 Stiftung Warentest Online 3/2012 -  Einziger Staubsauger im Test mit sehr guten Umwelteigenschaften. Saugt insgesamt befriedigend. Etwas schwer. Kurzes Saugrohr. Großer Aktionsradius. Sehr gute Haltbarkeit.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Electrolux Staub-Sauger. Ihre E-Mailadresse: