4K-Camcorder

(46)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Sony (12)
  • JVC (7)
  • Panasonic (10)
  • Canon (6)
  • Blackmagic Design (7)
  • RED (Digital Cinema Camera) (2)
  • Kinefinity (1)
  • AJA VIDEO SYSTEMS (1)
  • Handheld-Camcorder (8)
  • Profi-Camcorder (36)
  • Spezialcamcorder (3)
  • WLAN (28)
  • Mikrofoneingang (26)
  • Peaking (23)
  • Touchscreen (22)
  • Zeitlupe (20)
  • Windgeräusch-Unterdrückung (18)
  • mehr…
  • Speicherkarte (41)
  • Festplatte (4)

Produktwissen und weitere Tests zu Ultra HD-Camcorder

Überraschungseffekt HomeElectronics 5/2015 - Seit der Geburt des Fiat Cinquecento (500) glaubt die Menschheit, dass auch kleine Autos Grosses zu leisten vermögen. Mit diesem Credo scheint Sony den FDR-AXP35 entworfen zuhaben. Der Kleine kann fast alles, was die grossen Brüder über Jahre hinweg zuerst lernen mussten. Auf dem Prüfstand befand sich ein Handheld-Camcorder, der keine Endnote erhielt.

Sensation oder Mogelpackung? zoom 2/2012 - Endlich 4K zum kleinen Preis? ‚Super!‘ sagen die einen – ‚Unsinn!‘ die anderen. Die RED Scarlet-X spaltet die Filmerszene. zoom beteiligt sich nicht an Spekulationen, sondern sprach mit Sebastian Wöber über seinen ersten deutschsprachigen Scarlet-Kurzfilm.

HD-Topklasse im Vergleich Wer einen HD-Camcorder der Topklasse sucht, sollte sich laut einem Test der Zeitschrift „Videoaktiv Digital“ am Sony HDR-XR520VE orientieren. Das Gerät biete eine Bildqualität auf Topniveau und bringe zahlreiche intelligente Funktionen unter einen Hut. Gerade bei wenig Licht seien Konkurrenzmodelle von Canon und Panasonic nicht konkurrenzfähig. Auch das kleine Geschwistermodell Sony HDR-XR500VR konnte sich im Test vor der Konkurrenz platzieren.

Camcorder großer Hersteller im Test - Mehr Innovation bei Panasonic Die Redakteure der Zeitschrift ''Video Kamera objektiv'' hinterfragen kritisch die Entwicklungen auf dem Camcorder-Markt. In diesem Fall untersuchen sie, in wie weit sich die Modelle Canon Legria HF S100[/tblink] und [tblink=8357]Panasonic HDC-SD300 von ihren Vorgängermodellen unterscheiden und ob sie deutliche Qualitätssprünge im Vergleich zu ihnen aufweisen. Das ernüchternde Ergebnis: Panasonic bietet deutliche Verbesserung, doch bei Canon geht den Redakteuren die Entwicklung nicht weit genug.

Camcorder im Vergleich - Neue Sensoren bringen nicht nur Verbesserungen Die Redakteure der Zeitschrift ''Video Kamera objektiv'' haben voll Spannung zwei Camcorder von Panasonic und Sony erwartet, da diese mit neuer Sensortechnik auf den Markt kamen. Allerdings wurden die Erwartungen ganz anders erfüllt als gedacht: Sony stattet seinen HDR-XR500V mit mehr Pixeln aus und zeigte dennoch ein unschärferes Bild. Und der Panasonic HDC-HS300 bringt volle High Definition Qualität in die Einsteigerklasse und produzierte bei wenig Licht keine scharfen Aufnahmen mehr.

Vergleicht zeigt - Tonqualität hinkt Bildqualität deutlich hinterher Die Stiftung Warentest hat sich 18 HD- und SD-Camcorder vorgenommen, die alle sehr kompakt gebaut sind, aber auf verschiedene Speichermedien aufnehmen. In beiden Gruppen konnten sich Geräte von Canon an die Spitze setzen, weil ihre Bildqualität besser als die der Konkurrenz war. Ähnlich waren sich alle Testkandidaten, was die Tonabteilung betraf: Gerade die Kompaktheit wirkt sich offensichtlich negativ aus und beschert allen Camcordern Testurteile zwischen ''befriedigend'' und ''mangelhaft'' für den Ton.

HD- und SD-Camcorder im Test - Keiner ''sehr gut''! Dem prüfenden Blick der Stiftung Warentest mussten 13 hochauflösende (HD) und 21 standardauflösende Camcorder (SD) standhalten. Ein Vergleich ist kaum möglich, da HD-Camcorder selbstverständlich die weitaus bessere Bildqualität liefern. Eine Gemeinsamkeit zwischen den beiden Gruppen gibt es jedoch; ''sehr gut'' ist kein einziger Videorecorder, nicht einmal der Testsieger Sony HDR-SR11 (Note 2,1).<br /> <br /> Der Testsieger Sony HDR-SR11 bietet die beste Videoqualität – dafür gibt es die Note ''sehr gut''.

Sony FDR-AX100E Stiftung Warentest Online 9/2014 - Getestet wurde ein Camcorder, der die Endnote „gut“ erhielt. Zur Bewertung dienten die Kriterien Video, Foto, Ton sowie Handhabung, Betriebsdauer und Vielseitigkeit.

Fein-Zeichner video 12/2005 - Canon startet mit einem Knüller in die HDV-Ära: Jetzt kommen die schärfsten Bilder nicht per HDTV, sondern von einem Camcorder.

HDV fast im Pocketformat Videomedia Nr. 123 (11-12/2006) - Oberflächlich betrachtet sieht der neue Canon HV10 kaum anders aus als seine DV-Vorgänger. Trotzdem ist es gelungen, dort die HDV-Technik unterzubringen. Allerdings hat sich der Aufnahmechip geändert. Gemeinsam mit dem Sony HDR-HC3 verwendet der HV10 einen C-MOS-Chip und mit 1400 Euro ist der Preis auch auf einem vergleichbaren Niveau.

Mini DV-Kamera von RC-Paradies FMT - Flugmodell und Technik 4/2011 - Onboard-Filme machen den Modellflug um eine Facette reicher. Die Perspektive aus dem fliegenden Modell ist einfach grandios und fügt unserem Hobby eine neue Dimension hinzu. Vor allem Video-Filmer haben damit die Möglichkeit, den üblichen Filmaufnahmen besondere Clips hinzuzufügen und das ganze Video damit aufzupeppen. Kameras dafür gibt es inzwischen einige. Ganz neu ist die T.Cam 201 von RC-Paradies.

Stock und Stein VIDEOAKTIV 4/2016 - Blackmagic bringt den ersehnten Konkurrenten zum FS 7 von Sony. Der Ursa Mini 4.6K ist ein Camcorder mit Superlativen, aber auch mit Stolpersteinen. Getestet wurde ein Profi-Camcorder, der die Endnote „gut“ erhielt. Die Bewertung erfolgte auf Grundlage der Kriterien Bild, Ton, Bedienung sowie Ausstattung und Werte aus dem Messlabor.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Ultra HD-Cams.