Digitalkameras (ab 18 Megapixel)

(608)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Kompaktkamera (89)
  • Digitale Spiegelreflexkamera (281)
  • Bridgekamera (32)
  • Spiegellose Systemkamera (150)
  • Digitale Messsucher-Kamera (19)
  • Mittelformatkamera (39)
  • Spezialkamera (9)
  • Canon (156)
  • Sony (124)
  • Nikon (118)
  • Samsung (62)
  • Leica (27)
  • Pentax (25)
  • Hasselblad (18)
  • Panasonic (16)
  • Sigma (14)
  • Phase One (9)
  • Mamiya (9)
  • Olympus (6)
  • Casio (2)
  • mehr…
  • 3D-Bilder (56)
  • WLAN (265)
  • Touchscreen (171)
  • Outdoorfähig (70)
  • Live-View (458)
  • Effektfilter (417)
  • Gesichtserkennung (349)
  • Direkte Bildbearbeitung (348)
  • Sensorreinigung (333)
  • Bildstabilisator (314)
  • HDR-Modus (271)
  • Szenenerkennung (244)
  • Neigbares Display (208)
  • Panorama (208)
  • NFC (146)
  • Schwenkbares Display (134)
  • Metadaten-Tag (123)
  • Beautymodus (103)
  • mehr…
  • Canon Ixus (8)
  • Sony CyberShot (31)
  • Sony Alpha (52)
  • Panasonic Lumix (12)
  • Casio Exilim (2)
  • Canon EOS (108)
  • Nikon Coolpix (16)
  • Canon PowerShot (11)
  • Samsung Galaxy NX (5)
  • Samsung NX (4)
  • Sony Cyber-shot (3)
  • Praktica Luxmedia (3)
  • Nikon DL (2)
  • mehr…
  • Ab 20 Megapixel (483)
  • 4K/Ultra HD (48)
  • Full HD (336)
  • HD (425)
  • Spritzwassergeschützt (28)
  • Staubgeschützt (252)
  • Stoßfest (1)
  • Wasserdicht (5)
  • Wasserdichtes Gehäuse (1)
  • Elektronisch (179)
  • Optisch (204)
  • Hybrid (1)
  • Messsucher (19)
  • Nur Testsieger anzeigen (195)

Produktwissen und weitere Tests zu Digital-Kameras (ab 18 Megapixel)

Viele gute Dinge geerbt d-pixx 3/2013 (Juni/Juli) - Mit der EOS 700D stellte Canon ein neues Modell der Einsteigerklasse vor, das sich zwar nur wenig vom Vorgängermodell abhebt. Wie sie ihr Erbteil in der Praxis nutzt, haben wir uns einmal angeschaut. Es wurde eine DSLR-Kamera unter die Lupe genommen und mit „hervorragend“ bewertet.

Wenn das Licht geht d-pixx 1/2013 (Februar/März) - Die Canon EOS 5D wurde von Variante zu Variante teurer. Nun soll die EOS 6D die Rolle der erschwinglichen Vollformat-EOS übernehmen. Wir haben uns die ‚kleine Große‘ einmal näher angeschaut. Im Check war eine Digitalkamera, welche mit der Note „hervorragend“ ausgezeichnet wurde.

Kamera trifft Smartphone PC Praxis 2/2014 - Eine Digitalkamera befand sich auf dem Prüfstand. Sie erhielt die Endnote „gut“. Die Kriterien Bildqualität, Autofokus und Ausstattung sowie Geschwindigkeit und Bedienung lagen der Bewertung zu Grunde.

Formatfrage - Teil zwei FOTOHITS 11/2009 - Wer Fotos mit mehr als 24 Megapixel aufnehmen möchte, muss zu Kameras mit Vollformatsensor greifen. Sony macht den Umstieg erneut leichter. Als Testkriterien dienten Auflösung, Bildqualität, Handhabung und Ausstattung.

Der neue Maßstab CHIP FOTO VIDEO 2/2009 - Für heutige Produktzyklen außergewöhnlich lange musste die Canon-Fangemeinde warten, bis der Nachfolger der 5D endlich Wirklichkeit wurde. Nach drei Jahren ist es nun so weit: Die 5D Mark II steht in den Läden. ... Zum Vergleich wurden zwei weitere DSLRs vorgestellt. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität, Ausstattung/Handling, Geschwindigkeit sowie Dokumentation/Service.

Primus antwortet PHOTOGRAPHIE 11/2008 - Selten wurde eine Nachfolgerin so sehnlich erwartet wie die Neuauflage der bewährten EOS 5D. Was Canon mit der nüchtern betitelten ‚5D Mark II‘ auf der photokina aus dem Hut zog sorgte endlich wieder mal für dicke Schlagzeilen für den SLR-Marktführer. Der Semiprofi überzeugt bereits auf dem Datenblatt und dürfte die Vollformatszene gründlich aufmischen.

Vollgas Richtung Vollformat PROFIFOTO 10/2008 - Sony unterstreicht seine Ambitionen im digitalen SLR-Markt und zeigt mit der Alpha 900 eine digitale Spiegelreflexkamera mit Vollformatsensor, die dem Unternehmen Anteile im lukrativen Profisegment sichern soll. Dazu beitragen wird der für eine 24 Megapixel-Kamera attraktive Einstiegspreis.

Sony SmartShot DSC-QX10 PC-WELT Online 10/2013 - Ein Kameraaufsatz für Smartphones befand sich auf dem Prüfstand. Er wurde nicht benotet.

Canon EOS 5D Mark III im Test: tolle Spiegelreflexkamera für Foto- und Videofreaks CNET.de 5/2012 - Überprüft wurde eine Spiegelreflexkamera. Sie erhielt die Bewertung „exzellent“.

Eine Frage der Einstellung COLOR FOTO 7-8/2015 - Nikon D750. In dieser Serie thematisieren wir bereits getestete Kameras aus praktischer Sicht. Wir durchleuchten die Funktionalität des jeweiligen Kameramodells, helfen Ihnen, die Bedienung und Bildqualität zu optimieren. Nach der Samsung NX1 in COLORFOTO 5/15 steht jetzt die Nikon D750 auf dem Prüfstand. Im Praxischeck befand sich eine digitale Spiegelreflexkamera, die keine abschließende Benotung erhielt.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Digital-Kameras ab 18 MP.

Digital-Kameras ab 18 Megapixel

Die Kameraklasse mit einer Sensorgröße von mindestens 18 Megapixeln ist vornehmlich mit Spiegelreflexkameras und spiegellosen Systemkameras besetzt. Kompaktkameras und Bridgekameras sind 2011 noch nicht in diesen Bereich vorgestoßen. Daneben werden gelegentlich so genannte digitale Kamerarückteile für analoge Mittelformatkameras angeboten, die die Rollfilmkassette durch einen Digitalsensor ersetzen. Großer Beliebtheit erfreuen sich inzwischen die kompakten und sehr leichten spiegellosen Systemkameras, die auch als Zweitkamera im Profibereich herhalten muss. Da diese Digitalkameras wie große Digitale Spiegelreflexkameras mit unterschiedlichen Objektiven genutzt werden können, muss man auch deutlich mehr ausgeben, als für eine Kompaktkamera aus dem Spitzenbereich. Ein herausragendes Beispiel bildet die Sony NEX-7 mit einer Sensorgröße von über 24 Megapixeln, die ohne Objektiv nur 290 Gramm auf die Waage bringt. Mit einem hochauflösenden klapp- und schwenkbaren Display lassen sich dann Aufnahmen bequem aus extremen Positionen machen. Noch leichter präsentiert sich die Samsung NX200 mit rund 220 Gramm in extrem flacher Bauweise und empfiehlt sich mit rund 20 Megapixeln als Zweitkamera für den professionellen Fotografen. Bei den Spiegelreflexkameras, kurz DSLRs genannt, geht es hingegen recht schwergewichtig zu. Eine der bekanntesten Kameraserien bilden die Canon EOS, die schon im unteren Segment als hochwertige Kamera erhältlich sind. Jedoch wie jeder Hersteller digitaler Kameras findet man auch ein EOS-Spitzenmodell, das einige Tausender bei der Anschaffung schluckt. Gleichermaßen beliebt sind die Alpha-Kameras von Sony und die Nikon-D-Baureihe, die beide eine reichhaltige Produktpalette besitzen, die von Low-Budget bis hin zur Spitzenkamera für jeden etwas bereit halten. Sehr nostalgisch mutet die Messsucher-Kamera M9 von Leica an. Optisch und haptisch entspricht sie einer Kleinbildkamera der 50er Jahre, die jedoch vollkommen digitalisiert ist und über einen 18,5 Megapixel großen Sensor verfügt. Das macht sie zur kleinsten Vollformatkamera der Welt, die eine ausgezeichnete Bildqualität anbietet, jedoch auch sündhaft teuer ist. Kompaktkameras oder Bridgekameras sind dagegen 2011 noch nicht in diesen Auflösungsbereich vorgedrungen.