iPhone Spiele

(1.116)
Filtern nach

  • Gameloft (90)
  • Electronic Arts (63)
  • Chillingo (43)
  • Square Enix (20)
  • Namco (17)
  • Sega (16)
  • Ubisoft (14)
  • CapCom (13)
  • Rovio Mobile (12)
  • mehr…
  • Android (206)
  • iPad (764)
  • iPod touch (1.034)
  • Windows Phone (20)
  • Windows RT (5)
  • Blackberry OS (1)
  • Symbian (5)
  • Bildung (14)
  • Dienstprogramm (1)
  • Finanzen (1)
  • Fitness + Gesundheit (1)
  • Foto + Video (1)
  • Musik (1)
  • Reisen + Lokales (1)
  • Social + Messaging (1)
  • Sport (2)
  • Unterhaltung (6)
  • Kostenloser Download (179)
  • Kostenpflichtiger Download (719)
  • Keine In-App-Käufe (66)

Produktwissen und weitere Tests zu iPhone Games

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema iPhone Gaming.

Spiele fürs iPhone

Überraschend viele Spiele für das iPhone werden kostenlos angeboten. Darunter sind durchaus auch länger unterhaltende Titel. Die Top-Spiele dagegen sind meist kostenpflichtig, wobei es in der Regel sogenannte Lite-Versionen zum Ausprobieren gibt. Wer Geduld bewahrt, kann alternativ bei einem der regelmäßigen Sonderangebote zugreifen. Der Erfolg der Software-Plattform App Store ist bislang noch unvergleichlich. Mehrere hunderttausend Programme tummeln sich mittlerweile auf dem Portal und können bequem per Fingerdruck auf das iPhone geladen werden. Sofern die Datenbeschränkung von 20 Megabyte nicht überschritten wurde, denn dann muss der Umweg über iTunes und den Computer gewählt werden. Bei den iPhone-Spielen wird diese Grenze leider nur allzu oft überschritten, da insbesondere die hochwertigen, grafiklastigen Titel gerne einmal zwischen 50 und 200 Megabyte umfassen. Dafür sind sie aber qualitativ auch fast schon mit den Spielen von Handheld-Konsolen zu vergleichen. Dennoch werden überraschend viele Spiele für iPhone & Co kostenlos angeboten, was die Plattform nach wie vor von den meisten anderen unterscheidet. Natürlich finden sich in den Abertausenden an Programmen auch viele recht unbefriedigende oder gar dumme Spiele, aber es gibt auch so manchen Titel, der länger zu unterhalten weiß. Die Top-Spiele der großen Unternehmen wie Chilingo, Gameloft oder Electronic Arts dagegen sind meist kostenpflichtig, wobei die Preise zwischen 0,79 und 7,99 schwanken. In der Regel gibt es aber auch noch sogenannte Lite-Versionen der Spiele, in denen Nutzer zumindest einige Level oder Grundfunktionen kostenfrei ausprobieren können. Mit etwas Gespür findet man auch immer wieder Lite-Versionen, die sich fast wie komplette Spiele anfühlen und den teureren Full-Download erübrigen. Die Alternative ist es, einfach Geduld zu bewahren. Denn regelmäßig bieten die Firmen für ihre erfolgreichsten (oder umgekehrt bislang zu wenig beachteten) Titel Sonderangebote an, bei denen selbst die teuersten Spiele kurze Zeit für 0,79 oder 1,59 Euro zu haben sind.