Samsung Tablet PCs

(84)
Sortieren nach:  
Samsung Galaxy Tab Pro 10.1
1
Samsung Galaxy Tab Pro 10.1

Displaygröße: 10,1"; Konnektivität: WLAN + UMTS + LTE; Prozessor: Quad Core; Betriebssystem: …

„Starkes Business-Tablet fürs Arbeiten unterwegs.“

4 Testberichte | 1 Artikel

 

Weitere Informationen in: E-MEDIA, Heft 6/2014 Schärfer, flacher, schneller Hochauflösender Bildschirm, 7,3 mm dünnes Gehäuse, Achtkern-Prozessor: E-Media hat Samsungs TabPro 10.1 getestet. Ein Android-Tablet befand sich auf dem Prüfstand. Es wurde mit „sehr gut“ benotet. Man benotete die Ergebnisse der Benchmarks Quadrant, Vellamo und Antutu sowie die Akkulaufzeit. … zum Test

Samsung Galaxy Tab Pro 12.2
2
Samsung Galaxy Tab Pro 12.2

Displaygröße: 12,2"; Konnektivität: Nur WLAN; Prozessor: Quad Core; Betriebssystem: Android 4, …

Samsung hat die CES 2014 in Las Vegas nicht nur dazu genutzt, sein bereits zuvor durchgesickertes neues Tablet-Flaggschiff Galaxy Note Pro 12.2 offiziell vorzustellen. Der Hersteller hat 2014 gleich …

2 Testberichte | 1 Artikel

 

Galaxy Tab Pro 12.2 32GB
3
Samsung Galaxy Tab Pro 12.2 (32 GB)

Displaygröße: 12,2"; Konnektivität: Nur WLAN; Prozessor: Quad Core; Betriebssystem: Android 4, …

„Pro: top Verarbeitung; top Benutzeroberfläche; einfache Bedienung; riesiges Software-Paket; Android 4.4; tolles 12,2-Zoll-Display (1600 x 2560 Pixel); 3 GB Arbeitsspeicher; 24 GB Nutzerspeicher; …“

2 Testberichte

 

 
Galaxy Tab Pro 10.1 16GB
4
Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 (16 GB)

Displaygröße: 10,1"; Konnektivität: WLAN + UMTS + LTE; Prozessor: Quad Core; Betriebssystem: …

„Der hochauflösende Bildschirm - bei Tablets eines der wichtigsten Elemente - ist das Highlight des TabPro 10.1. Aber auch beim Rest hat sich Samsung nicht lumpen lassen und ein sehr gutes Tablet auf …“

3 Testberichte

 

Samsung Galaxy Tab Pro 8.4
5
Samsung Galaxy Tab Pro 8.4

Displaygröße: 10,1"; Konnektivität: WLAN + UMTS + LTE; Prozessor: Quad Core; Betriebssystem: …

Samsung hat auf der CES 2014 in Las Vegas das neue Jahr zum „Jahr der Tablets“ ausgerufen und sogleich eine komplett neue Baureihe aus dem Boden gestampft. Die Modelle der Pro-Reihe sollen mit einer …

2 Testberichte | 1 Artikel

 

Galaxy Tab Pro 8.4 16GB
6
Samsung Galaxy Tab Pro 8.4 (16 GB)

Displaygröße: 10,1"; Konnektivität: WLAN + UMTS + LTE; Prozessor: Quad Core; Betriebssystem: …

„Pro: handlich und leicht; gute Verarbeitung; tolle Benutzeroberfläche; einfache Bedienung; enorme Software-Ausstattung; Android 4.4; 8,4-Zoll-Display mit 1600 x 2560 Pixeln; 2 GB Arbeitsspeicher; 10 …“

2 Testberichte

 

Galaxy Note Pro 12.2 32GB
7
Samsung Galaxy Note Pro 12.2 (32 GB, WLAN)

Displaygröße: 12,2"; Konnektivität: Nur WLAN; Prozessor: Octa Core; Betriebssystem: Android 4, …

„... Alles in allem bringt Samsung mit dem Galaxy Note Pro 12.2 ein sehr großes Tablet auf den Markt, das sich jedoch immer noch bequem in einer Hand halten ...“

2 Testberichte | 121 Meinungen (Gut)

 

Samsung ATIV Smart
8
Samsung ATIV Smart

Displaygröße: 11,6"; Prozessor: Dual Core; Betriebssystem: Windows 8

1 Testbericht | 1 Artikel

 

SM-900 (UMTS)
9
Samsung Galaxy Note Pro 12.2

Displaygröße: 12,2"; Betriebssystem: Android 4, Android

„Mit dem Galaxy Note Pro 12.2 ist Samsung ein hervorragendes Tablet gelungen. Großes Display, Stylus, schönes Design und hervorragende Verarbeitung. Hinzu kommen noch einige Software-Features, die …“

7 Testberichte | 122 Meinungen (Gut)

 

Galaxy Note Pro 12.2 32GB (LTE)
10
Samsung Galaxy Note Pro 12.2 (32 GB, WLAN + 4G)

Displaygröße: 12,2"; Konnektivität: WLAN + UMTS + LTE; Prozessor: Quad Core; Betriebssystem: …

„Plus: Klasse Display; Coole Stift-Features; Sehr dünn; Flottes Android. Minus: Lange Ladezeit; Unhandlich; Screen spiegelt.“

4 Testberichte | 120 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: connect, Heft 5/2014 Big Player Mit seinem Galaxy Note Pro 12.2 LTE dringt Samsung in neue Größengalaxien vor. Kann das XL-Tablet abseits seiner schieren Größe für Aufsehen sorgen? Ein Tablet wurde geprüft und mit „sehr gut“ benotet. Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte dienten als Testkriterien. … zum Test

 
Nexus 10 Wi-Fi (32 GB)
11
Samsung Google Nexus 10 WLAN (32 GB)

Displaygröße: 10"; Konnektivität: Nur WLAN; Prozessor: Dual Core; Betriebssystem: Android 4, …

Unter den Android-Tablets tut sich das Nexus 10 besonders in Sachen Performance hervor. Das flotte Gerät punktet zudem mit seinem hoch aufgelösten Bildschirm, der qualitativ sogar mit dem iPad mithalten kann. Die hohe Auflösung wird jedoch derzeit nur von wenigen Apps genutzt und auch die Kraftreserven werden bisher nicht gebraucht. Hauptkritikpunkt am Zehnzöller von Google ist der eher mäßige Akku, welcher die Mobilität etwas einschränkt. Insgesamt ist es trotzdem ein erschwingliches und gutes Produkt.

8 Testberichte | 61 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: CHIP ANDROID, Heft Nr. 1 (Dezember 2012/Januar 2013) Das neue Spitzenmodell Viel Power und ein hervorragendes Display - das Nexus ist ein tolles Tablet mit kleinen Schwächen. Auf dem Prüfstand war ein Android-Tablet, das die Note „sehr gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Handling, Display, Mobilität und Ausstattung. … zum Test

Galaxy Tab 3 10.1 (WLAN+3G)
12
Samsung Galaxy Tab 3 10.1 3G

Displaygröße: 10,1"; Konnektivität: WLAN + UMTS; Prozessor: Dual Core; Betriebssystem: …

Samsungs 10-Zoll-Tablet will iPad-Herausforderer sein, kann aber besonders bei der Bildschirmauflösung nicht mit der Spitze mithalten. Trotz allem erhält man ein gutes Modell, das vielen Ansprüchen gerecht werden kann.

10 Testberichte | 666 Meinungen (Gut)

 

GalaxyTab 3 10.1 (16 GB, UMTS+LTE)
13
Samsung Galaxy Tab 3 10.1 LTE (16 GB)

Displaygröße: 10,1"; Konnektivität: WLAN + UMTS + LTE; Prozessor: Dual Core; Betriebssystem: …

„... Bei einer UVP von 469 Euro (Straßenpreis ca. 440 Euro) wäre ein Full-HD-Display ein gern gesehenes Feature gewesen und hätte das Gesamtergebnis deutlich ...“

1 Testbericht | 666 Meinungen (Gut)

 

Samsung Galaxy Note 10.1 Tablet
14
Samsung Galaxy Note 10.1 Tablet

Displaygröße: 10,1"; Prozessor: Dual Core; Betriebssystem: Android 4, Android

Leistung (30%): Mittelklasse (73 von 100 Punkten); Handling (20%): Mittelklasse (74 von 100 Punkten); Display (20%): Oberklasse (85 von 100 Punkten); Mobilität (20%): Mittelklasse (66 von 100 …

37 Testberichte | 578 Meinungen (Sehr gut)

 

Galaxy Note 10.1 (2014)
15
Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition)

Displaygröße: 10,1"; Betriebssystem: Android 4, Android

„... Der Stift ist vor allem für kreative Köpfe ein tolles Utensil ... aus bis dato unbekannten Gründen läuft Samsungs Touchwiz-Oberfläche auf dem Note 10.1 (2014 Edition) etwas ruckelig, was bei …“

18 Testberichte | 206 Meinungen (Gut)

 

Samsung Galaxy Note 8.0
16
Samsung Galaxy Note 8.0

Displaygröße: 8"; Prozessor: Quad Core; Betriebssystem: Android 4, Android

Das Galaxy Note 8 ist zwar zu groß für die Hosentasche, dürfte aber in der ein oder anderen Jacke sein Plätzchen finden. Das cleverste Feature ist der mitgelieferte Bedienstift, mit dem man auf dem 8-Zoll-Display komfortabel zeichnen und schreiben kann. Ebenfalls spannend sind die Text- und Bilderkennungsfunktionen.

38 Testberichte | 166 Meinungen (Sehr gut)

 

Weitere Informationen in: CHIP Test & Kauf, Heft Nr. 4 (Juni/Juli 2013) Beschreibbares Top-Display Ein Tablet-PC wurde getestet und mit „sehr gut“ bewertet. Handling, Display, Mobilität und Ausstattung waren Testkriterien. … zum Test

Google Nexus 10
17
Samsung Google Nexus 10

Displaygröße: 10"; Konnektivität: Nur WLAN; Prozessor: Dual Core

Das Nexus 10 ist dank hochwertiger Verarbeitung, gutem Display und reichlich Performance ein guter Deal für 399 EUR. Leider gibt es kaum Apps, die das Potenzial des Geräts wirklich ausreizen. Trotzdem ein klasse 10-Zöller.

24 Testberichte | 61 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: PC-WELT, Heft 5/2013 Google Nexus 10 Das Nexus 10 stellt das iPad 4 in den Schatten - zumindest bei Displayauflösung und Punktedichte: Die 2560 x 1600 Bildpunkte und 299 ppi schlagen das Retina-Display - und die gesamte Android-Konkurrenz inklusive der Tablets des Nexus-Herstellers Samsung. ... Ein Tablet wurde getestet. Das Urteil lautete „gut“. Geprüfte Kriterien waren Bedienung, Mobilität, Bildschirm, Ausstattung, Geschwindigkeit & Multimedia sowie Service. … zum Test

Galaxy Note 10.1 LTE 16GB (2014)
18
Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (16 GB, LTE)

Displaygröße: 10,1"; Konnektivität: WLAN + UMTS + LTE; Prozessor: Quad Core; Betriebssystem: …

„Das Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition LTE überzeugt im Test und erobert in der Tablet-Bestenliste auf Anhieb die Top 10. Derzeit gibt es kein besseres Android-Tablet mit 10-Zoll-Diagonale. Es “

11 Testberichte | 206 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: connect, Heft 1/2014 New Edition Samsung bringt in der Note-Serie ein neues Topmodell auf den Markt, das Galaxy Note 10.1 2014 Edition LTE. Und dieses Tablet ist wirklich top. connect nahm ein Tablet-PC näher in Augenschein und befand diesen für „sehr gut“. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung sowie Messwerte. … zum Test

Galaxy Note 8.0 (16 GB, WLAN + 3G)
19
Samsung Galaxy Note 8.0 (16 GB, WLAN + UMTS)

Displaygröße: 8"; Konnektivität: WLAN + UMTS; Prozessor: Quad Core; Betriebssystem: Android 4, …

Beim Samsung Galaxy Note 8.0 stimmt das Gesamtpaket. Die Hardware ist sehr leistungsfähig, Extras wie Eingabestift oder Fernbedienung erhöhen den Bedienkomfort erheblich und dank der Maße ist man mit dem Gerät immer mobil. Trotz der nur 8 Zoll Bildschirmdiagonale macht das Spielen und Filme schauen Spaß. Toll gelungen ist der Bildschirm auch durch seine Tauglichkeit, wenn man draußen unterwegs ist. Mit dem Galaxy Note 8.0 stellt Samsung momentan die Referenz im Bereich der kleinen Tabs.

13 Testberichte | 166 Meinungen (Sehr gut)

 

Weitere Informationen in: SFT-Magazin, Heft 6/2013 Tablets fürs Ohr Tablets-PCs: Die beiden neuen Tablet/Smartphone-Hybriden von Samsung und Asus im Check. Was wurde getestet? Im Vergleich waren zwei Tablet-PCs, die beide für „gut“ befunden wurden. … zum Test

Google Nexus 10 WLAN (16 GB)
20
Samsung Nexus 10 WLAN (16 GB)

Displaygröße: 10"; Konnektivität: Nur WLAN; Prozessor: Dual Core; Betriebssystem: Android 4

„Plus: Extrem hochauflösendes Display; Robuste Verarbeitung, sehr gute Lautsprecher. Minus: SD-Slot und 3G-Modul fehlen; Nicht viele Extras.“

8 Testberichte | 27 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: GalaxyWelt, Heft 4/2013 (August/September) Die besten Tablets Tablet-PCs sind vielseitig einsetzbar: als Spielkonsole für unterwegs oder als E-Book-Reader während der Zugfahrt oder als mobiles Büro für die Arbeit zwischendurch. GalaxyWelt hat sich verschiedene Modelle mit 7 bis 8 und mit 10 Zoll Bildschirmdiagonale angesehen. Was wurde getestet? Im Vergleich befanden sich insgesamt acht Tablet-PCs, darunter jeweils vier Geräte mit einer Bildschirmdiagonale von 7 bis 8 und 10 Zoll. Die kleineren Modelle erhielten 3 x die Endnote „gut“ und 1 x „befriedigend“, während die größeren Tablets alle für „gut“ befunden wurden. Für die Bewertung wurden die Kriterien Bedienung, Mobilität, Ausstattung, Bildschirm, Geschwindigkeit und Multimedia sowie Service herangezogen. … zum Test

Neuester Test: 11.04.2014
 

1 2 3 4 5


Ratgeber zu Samsung TabletPCs

Hochwertige, aber auch teure Android-Tablets

Samsung-TabletsSamsung gehört zu den Urgesteinen im Tablet-PC-Bereich. Als das iPad einst die Geräteklasse revolutionierte, gehörte Samsung zu den ersten Unternehmen, welche ein wirklich brauchbares Gegenstück mit Android als Betriebssystem anboten. Seither war Samsung stets vorne mit dabei. Die Hardware von Samsung gilt als hochwertig und zuverlässig, aber auch recht teuer. Denn selbst die Mittelklassemodelle rangieren in einer ähnlichen Preisklasse wie die Topmodelle der Konkurrenz von Asus oder Sony.

Highend-Modelle: Die Galaxy-Note-Baureihe
Das bedeutet allerdings nicht, dass Samsung-Tablets schlecht ausgestattet wären. Im Gegenteil: Samsung hat mit den Modellen der Galaxy-Note-Baureihe echte Hardware-Kracher im Angebot, die in der neuesten Generation mit 2.560 x 1.600 Pixeln auflösen und Hochleistungsprozessoren sowie jeder Menge Arbeitsspeicher protzen können. Ein weiteres Highlight ist wie beim Smartphone-Gegenstück die Möglichkeit, die Bildschirminhalte mit einem Stylus bedienen zu können. Achtung: Teilweise werden für neue Generationen nicht fortlaufende Nummern vergeben, stattdessen findet man sie im Handel mit dem Zusatz einer Jahreszahl.

Die solide Mittelklasse: Galaxy-Tab-Baureihe
Weniger ambitioniert präsentieren sich die Modelle der klassischen Galaxy-Tab-Baureihe. Deren Hardware ist völlig alltagstauglich, kann aber nicht ansatzweise mit aktuellen Topmodellen mithalten. Die Philosophie ist ganz einfach, dem Anwender ein brauchbares Gerät zu liefern, das nicht protzt, sondern so viel Leistung bietet, wie aktuell auch wirklich benötigt wird. Die Tablets richten sich also eher an den Familiennutzer als an den 3D-Spiele-Fanatiker. Natürlich reicht das den meisten Anwendern auch völlig aus.

Modellvariationen
Wer bei Samsung zugreift, kann sicher sein, dass die Hardware ausgereift ist und gut zusammenspielt. Auch wenn das Display keine Full-HD-Auflösung bietet, ist es stets hell und farbtreu – die Bildqualität kann sich also sehen lassen. Darüber hinaus ergänzen sich die verbauten Komponenten dermaßen gut, dass die Geräte fast immer eine hervorragende Ausdauer aufweisen. Darüber hinaus zeichnen sich Samsung-Tablets durch eine gute Haptik und ein edles Design aus. Das jeweilige Galaxy Tab ist in den verschiedensten Variationen erhältlich – mit Bilddiagonalen von 7, 8 und 10,1 Zoll sowie als WLAN-, 3G- und manchmal auch LTE-Version. Verbesserte Varianten tragen ein "Plus" oder ein "N" hinter der Bilddiagonale.

Einzige Alternative: Das ATIV Tab mit Windows
Neben den Android-Tablets führt Samsung kaum weitere Produkte im Portfolio. Aktuell gibt es mit dem ATIV Tab sogar nur eine einzige Alternative, welche mit Microsofts Betriebssystem Windows 8 läuft. Es sieht auch nicht so aus, als würde sich daran alsbald etwas ändern: Samsung dominiert nach Belieben den Android-Markt im Bereich der Smartphones und sieht daher gar keinen Anlass, bei seinen Tablets groß auf alternative Lösungen zurückzugreifen.


Produktwissen und weitere Tests zu Samsung Touch-Computer

Galaxy NotePro 12.2 Galaxy Life 2/2014 (März/April) - Mit dem Galaxy NotePro 12.2 versucht Samsung Tablets, die bisher in erster Linie für den Consumer-Markt interessant waren, auch im professionellen Bereich zu etablieren. Samsung setzt dabei auf größere Displays und angepasste Software. Testumfeld: Ein Smartphone wurde geprüft. Es blieb ohne Endnote.

Tablet-PC: Samsung Galaxy Tab P1000 PC-WELT 1/2011 - Das Galaxy Tab ist kleiner und leichter als das iPad: Im Gegensatz zum Apple-Gerät kann man es problemlos im Stehen oder Gehen mit einer Hand halten und mit der anderen bedienen. Zum Telefonieren benutzt man am besten die beiliegenden Kabel-Ohrhörer. In die Hemd- oder Hosentasche passt das Galaxy Tab aber nicht, denn es ist fast so groß wie eine DVD-Hülle.

Kampfansage connect 11/2010 - Das Rennen ist eröffnet und alle jagen das Apple iPad. Samsung ist dem Trendsetter mit seinem schmucken Galaxy Tab dicht auf den Fersen und hat ein vielseitig talentiertes Tablet im Portfolio.

Hersteller plant 10-Zoll-Display Das Samsung Galaxy Tab ist noch nicht einmal auf dem Markt, da setzt der südkoreanische Hersteller bereits mit einem Nachfolger nach. Medienberichten zufolge wolle das Unternehmen schon in der ersten Hälfte des kommenden Jahres 2011 eine 10-Zoll-Version seines Tablet PCs herausbringen. Dies soll von Samsungs Irland-Chef Gary Twohig bestätigt worden sein. Das neue Gerät soll wie das Galaxy Tab auf Android basieren und zusätzlich eine V8-Javascript-Engine besitzen.

Der iPad-Killer mobile next 6/2010 - Mit dem Galaxy Tab kommt das erste Web-Tablet von Samsung auf den Markt. Für viel Geld erhält der Kunde ein faszinierendes Gerät, das in einigen Punkten besser als der Apple-Konkurrent abschneidet.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Samsung Tabletcomputer. Ihre E-Mailadresse: