Sony Car-HiFi-Lautsprecher

(10)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • 2-Wege-System (2)
  • 3-Wege-System (1)
  • 4-Wege-System (1)
  • Subwoofer (2)
  • Gehäusesubwoofer (1)
  • Koaxialsystem (2)

Produktwissen und weitere Tests zu Sony Auto-Lautsprecher

American Beauty CAR & HIFI 3/2008 - Harte Punchs sind ein Hochgenuss, bei Rock, Charts und Hip-Hop geht so richtig was. Dem reinen Technohörer wird ein wenig der Biss im Oberbass fehlen, aber mit einem potenten Frontsystem und tiefer Trennung macht der Alphasonik sehr glücklich. Auch die Vorderseite des Mayhem ist sehr ansprechend geraten. Ein Aluminiumring deckt den Korbrand ab Sehr schön gemacht sind die spiraligen Zuleitungen, die Membrankontur und die grundsoliden Terminals Die Schönheit hat’s faustdick hinter den Ohren.

Innenraum-Veredelung CAR & HIFI 1/2006 - Der Mann ist gelernter Sattler und in diesem Beruf seit 1967 selbstständig. Durch die angrenzende Werkstatt gelangen wir zur Sattlerei, und hier kommen wir unserem Thema Innenraumveredelung immer näher. Sattlerei Individualisierung heißt das Schlüsselwort, um das sich hier alles dreht. Für den Autoinnenraum bedeutet das: Armaturenbrett, A-, B-, C-Säulen, Ablagen, Dachhimmel und selbstverständlich das Mobiliar – im Grunde lässt sich alles im Auto mit individuellen Materialien aufwerten.

Neue Mitte CAR & HIFI 4/2006 - An Brillanz und Räumlichkeit mangelt es dem Set jedoch nicht, und auch das sonstige Aufspielen liegt auf hohem Niveau. Peerless Resolution Comp 6 Peerless-Lautsprecher im Vertrieb von Intertechnik genießen seit langem unter Insidern den Ruf, Super-Qualität zum fairen Preis zu liefern. Im HiFi-Selbstbau (und in jeder Menge Fertiglautsprechern) erfreuen sie sich höchster Beliebtheit, wohl nicht zu Unrecht. Unser Resolution wartet mit piekfein gefertigten Chassis auf.

Hifonics Goliath GX-2415 autohifi 3/2006 - Diesen will der Hifonics Goliath GX-2415 (600 Euro) unbedingt gerecht werden. Und die Chancen darauf stehen gut, besitzt der massive 38-cm-Sub doch Ähnlichkeiten mit dem neben stehenden ESX-Woofer. Wie dieser verfügt auch der Goliath über herausgeführte Anschlusskabel mit rund 4 qmm Querschnitt; auch hier können bis zu vier Amps gleichzeitig der 75 mm großen Schwingspule einheizen. Die Impedanz ist mit 4 x 2 Ohm angegeben.

Five Years After Klang + Ton 3/2012 (April/Mai) - der Pegelanstieg kompensiert diesen Effekt, außerdem kann man mit der Ausrichtung des Lautsprechers den Hochtonpegel an den persönlichen Geschmack anpassen. Messungen Für eine Box dieser Größenordung recht erstaunlich: CT260 verfügt über einen Wirkungsgrad von überaus soliden 88 Dezibel bei 2,83 Volt. Der -3dB-Punkt der Basswiedergabe liegt bei echten 60 Hertz, was in der Praxis viel mehr ist als es sich in drögen Zahlen anhört.

Frischer Wind CAR & HIFI 5/2007 - Das Papier weist einen Anteil von 20 % Carbonfaser auf, um die Materialeigenschaften in Richtung Steifigkeit zu trimmen. Dennoch profitiert der ADR von der dämpfenden Funkion der Papieroberfläche. Denn zusammen mit der ebenfalls aus Papier gefertigten Dustcap ist die ADR-Membran „klingelfrei“ – Resonanzen von Metall oder von harten und ausladend geformten Showdustcaps, die durch Eigenresonanzen den Sub ortbar machen können, sind hier nicht zu befürchten.

Simulator autohifi 8/2004 - Mit und kommt die Abfrage, ob es sich um ein geschlossenes Gehäuse, eine Bassreflexkiste oder um einen Bandpass handeln soll. Mit und lädt man den Lautsprecher, und unter stellt man den auf 2 Volt ein, wodurch an 4 Ohm mit 1 Watt gerechnet wird (entspricht 0,5 Watt an 8 Ohm). Nun kann man unter und die Güte wählen, und prompt gibt das Programm die resultierenden Kurven aus.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sony Auto-Lautsprecher. Abschicken