Lernprogramme

(705)
Sortieren nach:  
Langenscheidt IQ
1
Langenscheidt IQ

Sprach-Lernprogramm; Kostenpflichtig

Mit Langenscheidt IQ lernt man auf spielerische Weise. Ein Vorteil ist die individuelle Einteilung der Übungsphasen. Im Paket sind bereits jede Menge Lernmaterialien enthalten. Die hohe Anschaffungssumme sowie die häufigen Wiederholungen bei den Übungsarten trüben den Gesamteindruck etwas.

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 22 Meinungen

 

Sprach-Trainer X4 Englisch
2
bhv Sprachtrainer X4 Englisch

Sprach-Lernprogramm; Kostenpflichtig

„Plus: Gute Sprachausgabe, verschiedene Abfragemodi zum Vokabellernen. Minus: Kein Einstufungstest zur Überprüfung der vorhandenen Kenntnisse.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 2 Meinungen

 

Galileo Design Blender 2.6 - Das umfassende Training
3
Galileo Design Blender 2.6 - Das umfassende Training

Software-Lernprogramm; Kostenpflichtig

Wer Galileo Designs Blender nutzt, weiß, dass der Einstieg in dieses umfangreiche Programm alles andere als einfach ist. Hilfreich ist dabei das vorliegende 20-stündige Videotraining, das dabei helfen soll, Funktionen und Programm kennenzulernen. Das Training wird von DVD gestartet und punktet mit einer tollen Bedienung dank der guten Benutzeroberfläche. Weitere Pluspunkte sind das Anlegen von Lesezeichen sowie die eingebaute Hilfe mit vielen Themen zum Vertiefen. Ohne Einschränkung zu empfehlen.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 64 Meinungen

 

Weitere Informationen in: Der Bildbearbeiter, Heft 6/2012 Blender 2.6 - Das umfassende Training Dieses Training eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene - ein absolutes Muss für jeden Blender-User. Getestet wurde ein Videotrainingsprogramm, das ohne Endnote blieb. … zum Test

Langenscheidt IQ English
4
Langenscheidt IQ English

Sprach-Lernprogramm; Kostenpflichtig

Die Einzelbausteine des Sprachlernpakets sind gut aufbereitet und bauen aufeinander auf. Weniger gelungen ist der virtuelle Unterricht. Die vom Online-Lernmanager vorgestellten Lernwege sind didaktisch nicht einwandfrei. Ein vorhergehender Einstufungstest fehlt dem Paket. Die optionalen Lehrbücher sollten möglichst verwendet werden, weil ansonsten die Lernstruktur schnell verloren gehen kann.

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 22 Meinungen

 

Photoshop Elements 11 für digitale Fotografie - Videotraining
5
Galileo Design Photoshop Elements 11 für digitale Fotografie

Software-Lernprogramm; Kostenpflichtig

„Photoshop Elements ist so etwas wie der kleine Bruder der großen Bildbearbeitungssoftware Photoshop. Trotzdem lässt sich damit enorm viel einstellen, gerade für ambitionierte Hobbyfotografen. Dieses …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 34 Meinungen

 

Emme Deutschland Gehirnjogging Generations
6
Emme Deutschland Gehirnjogging Generations

Gedächtnistrainer; Kostenpflichtig

„Plus: Trainiert zahlreiche kognitive Fähigkeiten, für Win und MAC. Minus: Kein gedrucktes Handbuch.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 6 Meinungen

 

7
Rosetta Stone TOTALe

Sprach-Lernprogramm; Kostenpflichtig

„Der beste Weg, eine fremde Sprache zu lernen, ist die Sprache vor Ort zu erfahren. Mit Rosetta Stone Totale funktioniert das jetzt ähnlich gut über das Internet.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Lernvitamin Mix fünfte Klasse
8
Cornelsen Verlag Lernvitamin Mix 5. Klasse

Mathematik-Lernprogramm, Sprach-Lernprogramm, Kinder-Lernprogramm; Kostenpflichtig

„Wer Deutsch, Englisch und Mathe pauken möchte oder muss, findet im Lernvitamin Mix einen tollen Nachhilfelehrer. Noch perfekter wäre er mit einer besseren Verzahnung.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 6 Meinungen

 

USM - United Soft Media Emil und Pauline in England 2.0 - My first English
9
USM - United Soft Media Emil und Pauline in England 2.0 - My first English

Sprach-Lernprogramm; Kostenpflichtig

„Das Lernspiel ist ebenso kurzweilig wie motivierend und lehrreich. Es ist der perfekte Begleiter bei ersten Gehversuchen in Englisch. Schade ist, dass eine Spracherkennung fehlt.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 4 Meinungen

 

Advanced Business English
10
Rosetta Stone Advanced Business Englisch

Sprach-Lernprogramm; Kostenpflichtig

„Rosetta Stone Advanced British English vereint moderne Lernmethoden am Computer auf hohem Niveau: Spracherkennung, Hörübungen und menschliche Übungspartner im Web.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

 
Pro First Steps Studio Schulungs-DVD
11
Walimex Pro First Steps Studio

Diverses; Kostenpflichtig

„Lehr-DVD für Einsteiger in die Studiofotografie. Auf kleinstem Raum gute Bilder machen und mit Photoshop Elements nachbearbeiten: Foto Walser sowie Krolop und Gerst erklären in drei Stunden …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 5 Meinungen

 

Fragenbär: Rette die Drippos
12
SL - Spielend Lernen Verlag Fragenbär: Richtig rechnen 1. Klasse

Kinder-Lernprogramm; Kostenpflichtig

„Der Rechentrainer ist nett gestaltet, sodass Kopfrechnen damit sicher mehr Spaß macht als mit Papier und Bleistift. Erklärungen und Hilfestellungen wären aber hilfreich.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 18 Meinungen

 

FinalCut Pro X - Das umfassende Training
13
Galileo Design Final Cut Pro X - Das umfassende Training

Software-Lernprogramm; Kostenpflichtig

„... Dieses Videotraining ist eine gelungene Hilfe, um sich mit den neuen Werkzeugen und Möglichkeiten des Programms vertraut zu machen. Der Autor ist professioneller Cutter, zertifizierter …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 28 Meinungen

 

Galileo Design Das Blender-Training für Fortgeschrittene
14
Galileo Design Das Blender-Training für Fortgeschrittene

Software-Lernprogramm; Kostenpflichtig

„... Dieses Videotraining richtet sich an Anwender, die bereits über Blender-Erfahrung verfügen, aber noch mehr aus dem Programm rauskitzeln wollen. ...“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 27 Meinungen

 

Video2Brain OS X Lion
15
Video2Brain OS X Lion

Software-Lernprogramm; Kostenpflichtig

„... Gut 12 Stunden dauern die insgesamt 86 Lektionen, die zu thematischen Blöcken zusammengefasst sind. Die Lernfilme lassen sich auch auf iOS-Geräte überspielen. Eine Suchfunktion und die …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 3 Meinungen

 

Apps entwickeln für iPhone und iPad. Das Video-Training
16
Galileo Design Apps entwickeln für iPhone und iPad

Software-Lernprogramm; Kostenpflichtig

„Wer eine bestimmte iOS-App vermisst, kann sich selbst eine programmieren. Und wer dabei ungern dicke Bücher wälzt, greife zu diesem Video-Training mit acht Stunden Laufzeit. In 63 Lektionen …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 9 Meinungen

 

Video2Brain Mein erstes iPhone
17
Video2Brain Mein erstes iPhone

Diverses; Kostenpflichtig

„... Diese DVD enthält mehr als sechs Stunden Lernvideos, die Sie auf dem Mac, aber auch auf iPhone (ab Version 4), iPad oder dem iPod touch ansehen kann. Neben den 86 leicht verständlichen Lektionen …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 3 Meinungen

 

Galileo Design Einstieg in Java - Das Praxis-Training aktuell zu Java 8
18
Galileo Design Einstieg in Java - Das Praxis-Training aktuell zu Java 8

Software-Lernprogramm; Kostenpflichtig

„... Der Kurs ist so aufgebaut, dass Sie auch ohne Java-Vorkenntnisse den Lektionen sehr gut folgen können. Sie werden zwar später dennoch auf Bücher zurückgreifen müssen, aber für den schnellen “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 2 Meinungen

 

Weitere Informationen in: Computer - Das Magazin für die Praxis, Heft 1/2015 In 14 Stunden zum Java-Entwickler Gegenstand des Testberichts war ein Programmier-Lernprogramm, das abschließend mit „gut“ beurteilt wurde. … zum Test

Multimedia Führerschein und Verkehr 2013/2014
19
bhv Multimedia Führerschein und Verkehr 2014

Führerschein; Kostenpflichtig

„Führerschein & Verkehr 2014 ist eine preiswerte und kurzweilige Möglichkeit, sich auf die amtliche Führerscheinprüfung vorzubereiten.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Sprachtrainer X 2 Englisch
20
bhv Lernen & Co Sprachtrainer X2 Englisch

Sprach-Lernprogramm; Kostenpflichtig

„Der Sprachtrainer der bhv Publishing GmbH richtet sich an Anfänger ebenso wie an Fortgeschrittene. Mit der Software frischen Sie Ihre Sprachkenntnisse anhand von 20.000 Vokabeln auf, außerdem bietet …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Neuester Test: 27.02.2015
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 36


» Alle Tests anzeigen (635)

Tests


Testbericht über 6 Schnelllese-Trainings

Lesetechniken: Flotter lesen – ohne Einbuße beim Textverständnis. Das kann mit speziellen Übungen klappen. Im Test siegt das günstigste Produkt, eine App für knapp 3 Euro. Testumfeld: Es wurden 6 deutschsprachige Trainings zum Erlernen von Schnelllese-Techniken in Augenschein genommen, davon 4 E-Learning- …  

c't

Testbericht über 7 interaktive Englisch-Sprachkurse

Do you speak English? Leider nur so mittelgut? Well, das lässt sich ändern: Software, …  

PC Magazin

Testbericht über 1 Lernprogramm

Testumfeld: Ein Lernprogramm war Gegenstand des Testberichts. Das Testurteil lautete „sehr gut“. …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (15)

Produktwissen


Klassenzimmer war gestern - heute lernt man im Web 2.0 - oder hört sich das Spanisch an? Wir zeigen Ihnen die besten kostenlosen Internetdienste zum Lernen von Fremdsprachen, die nicht nur Ergebnisse liefern, sondern auch eine Menge Spaß machen. …  


Dank der Sprachlernprogramme von digital publishing ist es kein Problem mehr, autodidaktisch am PC …  


Der Titel ist etwas irritierend: Intelligenz lässt sich nicht trainieren. Sie können jedoch …  


Ratgeber zu Lernprogramme

Für die Kleinen

Computergestütztes Lernen ist bei Jung und Alt zur Selbstverständlichkeit geworden und so bedient die Software-Industrie die Kundschaft mit meist sinnvollen Trainingsprogrammen. Schon Vorschulalter erlernen die Kinder den Umgang mit dem PC und entsprechend angepassten Spiel-Lern-Programmen. Folgend erscheinen spezielle, schulklassenorientierte Spezialprogramme (Cornelsen Verlag) für Sprachen, Mathematik und Naturwissenschaften – beginnend mit der ersten Klasse bis hin zum Abitur.

Diese Schul-Lernprogramme dienen in erster Linie als Trainer zur Vertiefung und Überprüfung des eigenen Wissens und können keinesfalls den eigentlichen Unterricht ersetzen. Jedoch kann das Wissen häufig zu Hause besser vertieft werden, wenn die gewohnte Umgebung mit entsprechender Musikberieselung zur Verfügung steht. Die auf dem Markt besonders beliebten Gedächtnis- und Intelligenztrainer dürfen nur als unterhaltsames Programm angesehen werden, welches besonders in Gesellschaft viel Spaß machen kann – Neurologen haben nachgewiesen, dass keine messbare Verbesserung der Hirnleistung eintritt.

Spezialprogramme können einen Benutzer auf eine Einzelprüfung wie die Theorie beim Führerschein bestens vorbereiten, genauso wie Tipptrainer gnadenlos das blinde Schreiben im Zehn-Finger-Verfahren vermitteln. Andere Lernprogramme vermitteln Wissen aus Geschichte, Musik und Naturwissenschaften. Selbst bei der Vorbereitung einer Stellenbewerbung kann ein Computer-Programm bis zu einem gewissen Grad hilfreich sein. Besondere Verlage (Video2Brain) haben sich auf den richtigen Umgang mit aufwendigen Anwendungen (Photoshop uvm.) als Video-Tutorial spezialisiert, die im Schritt-für-Schritt-Verfahren alle Grundlagen und Feinheiten vermitteln.


Produktwissen und weitere Tests zu Lernprogramme

Sprachlernzentrum MAC LIFE 11/2012 - Lern-App: Die Mac-Anwendung Sprachlernzentrum verspricht, dass jede Sprache innerhalb eines Monats erlernbar ist – sogar Japanisch. Testumfeld: Es wurde eine Sprachlern-Software getestet, die die Endnote 3,1 erhielt.

Der große IQ-Trainer PC NEWS 6/2011 - Der Titel ist etwas irritierend: Intelligenz lässt sich nicht trainieren. Sie können jedoch trefflich Ihr Oberstübchen mal wieder auf Vordermann bringen und Ihr logisches Denken ein wenig schulen. Diese Vollversion stellt Sie vor knifflige Aufgaben, die zeigen, wie gut Sie Zusammenhänge erfassen und analysieren können. Viel Spaß dabei!

Babylonische Entwirrung PC NEWS 6/2011 - Dank der Sprachlernprogramme von digital publishing ist es kein Problem mehr, autodidaktisch am PC Sprachen zu erlernen. Für jede Lernanforderung und für jedes Level steht passender Input zur Verfügung. Die wichtigsten europäischen Sprachen, nämlich Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch und Italienisch, werden unterstützt. Auch für die Motivation der Anwender wird einiges getan.

Kunstwerke aus den Urlaubsfotos 2 Der Bildbearbeiter 5/2012 - „Begleiten Sie Pavel Kaplun auf Fotoreise und blicken Sie dem Profi sowohl beim Fotografieren als auch bei der Postproduktion über die Schulter. Testumfeld: Die Zeitschrift der bildbearbeiter testete eine DVD. Es wurde keine Endnote vergeben.

Digital fotografieren mit Pavel Kaplun Der Bildbearbeiter 3/2012 - Gehen Sie mit dem Digitalkünstler und Fotografen Pavel Kaplun auf Fototour und lernen Sie, die Dinge mit anderen Augen zu sehen.

Die Tricks der Photoshop-Profis 2 - Neue Bildwelten, neue Effekte, neue Techniken Der Bildbearbeiter 1/2012 - Einen umfassenden Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten von Photoshop gibt dieses Videotraining aus dem Hause Galileo.

Webdesign mit Photoshop Der Bildbearbeiter 10/2011 - Jonas Hellwig zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Webseite mit einfachen Handgriffen professionell gestalten können.

Parla Italiano? MAC LIFE 12/2010 - Eine Fremdsprache zu lernen, kann Spaß machen – oder auch nicht. Ein relativ breites Angebot von Software zum Erwerb neuer Sprachkenntnisse ist auf jeden Fall vorhanden. Wir stellen die wichtigsten Vertreter vor. In diesem Artikel aus Ausgabe 12/2010 der Mac Life werden vier Sprach-Lernprogramme vorgestellt und miteinander verglichen.

Adobe Photoshop: The Next Level Der Bildbearbeiter 9/2011 - Heben Sie mit Hilfe von Dirk Metzmacher Ihr Photoshop-Wissen auf ein neues Level.

Lernen mit Apps MacUp 7/2011 - Um die grauen Zellen zu trainieren, gibt es eine Vielzahl unterstützender Apps. Wir stellen sechs aktuelle Lern-Apps aus dem Mac App Store vor. Testumfeld: Es wurden unabhängig voneinander sechs Lern-Programme getestet.

Kunstwerke aus den Urlaubsfotos Der Bildbearbeiter 8/2011 - ‚Was mache ich bloß mit all den Fotos?‘ fragt sich so mancher nach einem produktiven Foto-Urlaub. Pavel Kaplun zeigt neue Ideen auf.

Wer Wie Wasser c't 21/2011 - In den vier Ansichten dieser Lernspielsammlung wuseln unzählige Figuren herum, die allesamt aussehen, als seien sie mit dem HB-Männchen verwandt. ...

Birkenbihl Flirt Trip Macwelt 4/2011 - Ohne sprachliche Vorkenntnisse und traditionell übliches Pauken von Vokabeln und Grammatik verschafft diese Sprachmethode der Übersetzung Wort für Wort auch kurz mal unterwegs einen Einblick in fremde Sprachen.

Man lernt nie aus ... MacUp 4/2011 - Bereits 225 Apps führt die Kategorie Bildung des Mac App Stores. Von Gehirnjogging über Geografie bis hin zu Lernspielen ist einiges zu finden. Wir stellen eine Auswahl der besten Apps vor. Testumfeld: Im Test befanden sich sechs Apps, die unabhängig voneinander bewertet wurden.

Digitale Fotopraxis: Panoramafotografie Der Bildbearbeiter 4/2011 - Wer schon lange davon träumt, beeindruckende Panoramabilder zu gestalten, sollte auf dieses Training nicht verzichten.

Das Photoshop-Training: Porträtretusche Photoshop creative 3/2011 - Pölsterchen verschwinden lassen, digitales Make-up auftragen oder eine Rundum-Verschönerung vornehmen - Maike Jarsetz zeigt in diesem neunstündigen Videotraining einige ihrer besten Tricks.

Photoshop-Workshop-DVD: Effekte für Typo, Layout & Foto Photoshop creative 3/2011 - Die Community PSD-Tutorials.de bietet mit dieser DVD Anleitung für einige der beliebtesten Typo-, Layout- und Fotoeffekte.

Die Tricks der Photoshop-Profis Der Bildbearbeiter 3/2011 - Videotrainings sind optimal, um sich die Tricks der Profis abzuschauen und seinen Photoshop-Workflow besser in den Griff zu bekommen.

Easy-Posing Der Bildbearbeiter 2/2011 - Modelposen plus Make-Up-Tipps für Einsteiger verspricht dieses Video-Training. Testumfeld: Im Test befanden sich zwei Modeltraining-DVDs.

Lernhilfe MAC LIFE 6/2010 - Lernen mit Bildern ist eine wunderbare Möglichkeit, den eigenen Wortschatz in einer Fremdsprache zu vergrößern, doch wenn man fünfzig Vokabeln innerhalb eines Tages zu lernen hat, hilft nur die altmodische Methode: Lernen mit einem Vokabelprogramm. ...

Schneller erfassen test (Stiftung Warentest) 3/2015 -  Caro Wolter erging es besser. Sie trainierte mit dem Siegerprogramm von Heku IT - mit großer Freude. Drei Wochen lang hat sie mit dem Handy in der Hand geübt, mal in der U-Bahn, mal zuhause am Schreibtisch. "Die Trainingseinheiten lassen sich gut zwischendurch einschieben", sagt sie. Eine Lektion dauert bei Heku IT etwa zehn Minuten und besteht aus acht Übungen. Danach verordnet die App ihrem Nutzer eine 25-minütige Pause. Tipp: Nehmen Sie sich ein Beispiel an der App.

Lernprogramme MAC LIFE 2/2014 -  Entstanden ist die App als Weiterentwicklung des kostenlosen Vokabeltrainers ProVoc. Ähnlichkeiten zu ProVoc sind nach wie vor unübersehbar, allerdings hat sich einiges getan bei iVocabulary. Als erstes wäre da ein neues Dateiformat: iVocabulary sichert alle Daten in einer Datenbank, statt in einzelnen Dateien.

Nur eine ist gut test (Stiftung Warentest) 12/2013 -  Für spontane Gespräche ist leider auch Tutor Tim nicht programmiert. Das funktioniert nur im Austausch mit anderen, also zum Beispiel in einem Sprachkurs (siehe www.test.de/englischkurse). Dank Spracherkennung können Nutzer aber an ihrer Aussprache feilen. Dafür nimmt sich der Schüler beim Sprechen auf. Ein Diagramm zeigt dann an, wie weit das Gesprochene von der optimalen Aussprache entfernt ist.

CD- und DVD-Empfehlungen MAC easy 3/2013 (April/Mai) -  Der Einsteiger bekommt ein gerüttelt Maß an Photoshop-Basiswissen (Oberfläche, Werkzeuge, Ebenen, Auswahlen, Filter und Korrekturen) vermittelt, das er parallel zum elektronischen Lehrer gleich anwenden kann. Alle Bildbeispiele sowie eine Demoversion von Photoshop CS6 werden dazu mitgeliefert. Der Video-Trainer enthält eine integrierte Hilfe, erlaubt das Setzen von Lesezeichen und bietet einen Index mit über 700 Stichwörtern zur schnellen Suche.

Photoshop-Special: Pinselspitzen Der Bildbearbeiter 3/2013 -  Olaf Giermann bereitet in seiner Einführung erst mal einen umfassenden Überblick der einzelnen Features vor. Dies ist vor allen Dingen für Photoshop-Neulinge interessant. Was muss man sich eigentlich unter den Pinseln und Pinselspitzen vorstellen? Welche Arten von Pinseln gibt es? Wie wählt man die Vorgaben aus, oder was ist ein Farbtonrad? All diese Fragen und noch einige mehr werden in den ersten Minuten des Videotrainings in einem angenehmen Sprechtempo und äußerst aufschlussreich erklärt.

Valuepack: Digital Painting in Photoshop Der Bildbearbeiter 1/2013 -  In einem zweiten Teil geht es dann an die Details. Hier werden den Landschaften naturgetreue Fels- und Pflanzenstrukturen sowie Wasser hinzugefügt. Dabei darf natürlich auch die Stimmung des Himmels, der von Grund auf neu entsteht, nicht fehlen. Das zweite Videotraining Digital Painting mit Photoshop baut auf das erste Training auf, denn hier werden die angefertigten Skizzen nun in detailgetreue Gemälde verwandelt.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Lernprogramme. Ihre E-Mail-Adresse:


Lernprogramme multimedial aufzubereiten wird unter dem Stichwort Edutainment immer mehr zum Trend. Dabei führen sowohl optisch animierte Lernsoftware für Kinder und Schüler wie auch interaktiv aufgebaute Sprachlernprogramme Unterricht und Unterhaltung zusammen. Schulungsprogramme für Software oder Büro dagegen reagieren auf den hohen Fortbildungsbedarf im Berufsleben.


Edutainment (Education & Entertainment) – mit diesem neuen, plakativen Stichwort erklärt sich der große Erfolg der Lernprogramm-Software in den letzten Jahren. Insbesondere die zahlreichen Kinderlernprogramme für Grundschule bis Gymnasium setzen den zu vermittelnden Lernstoff oftmals in animierten Spielszenen um und versuchen damit, bei den Schülern den Spaß am Lernen zu wecken und zu fördern. Dabei sind für fast alle Schulfächer entsprechende Programme im Handel, wobei besonders Lernprogramme aus den Gebieten Archäologie, Geschichte und Erdkunde beliebt sind. Der Vorteil der Lernsoftware gegenüber Büchern wird im Falle der speziellen Musikprogramme zum Notenlesen oder für die Erlernung eines Instruments besonders deutlich. Bei den Schülern wahrscheinlich wohl weniger beliebt, dafür aber sehr nützlich sind die speziellen Sprachlernprogramme. Mittels ausgetüftelter Vokabeltrainer und interaktiver Grammatiktests beziehungsweise Hör- und Sprechbeispielen lässt sich hier sogar die fürs Sprachenlernen wichtige direkte, interaktive Lernsituation unmittelbar simulieren. Auch außerhalb des unmittelbaren Schulkontextes gewinnen Lernprogramme zunehmend an Bedeutung. Sowohl in der Berufsausbildung wie im Arbeitsleben gehören Lern- und Fortbildungsbereitschaft zu den Grundqualifikationen. Lernprogramme bieten hierfür die Möglichkeit, unabhängig und eigenständig sein Wissen zu vertiefen oder auszubauen. Dies können Rechtschreibprogramme ebenso sein wie Schulungsprogramme für Grafiksoftware, Buchführung oder Projektmanagement.