Eura Mobil Autos

(5)
Filtern nach

Produktwissen und weitere Tests zu Eura Mobil KFZs

Lebe den Raum auto motor und sport 8/2015 - Keineswegs überstürzt, möchte man sagen, kommt der neue Espace. Vor 31 Jahren verwirrte die erste Generation die Welt. Nun gelingt Renault das wieder. Weil Mut zu Neuem für den Espace die wichtigste Tradition ist. Im Praxischeck befand sich ein Van. Das Fahrzeug erhielt keine Endnote. Als Referenz diente ein Modell der Vorgängergeneration.

Elch mit Stecker Auto Bild allrad 7/2016 - Vorn ein kleiner Zweiliter-Benziner, hinten der Elektromotor, dazwischen die Batterie - der XC90 T8 fährt angenehm leise. Im Einzeltest wurde ein SUV mit Hybridantrieb auf den Prüfstand gestellt, jedoch nicht abschließend benotet.

Technikzubehör für Autos PC-WELT 5/2013 - Fahrzeugdaten selbst auslesen, einen extra Bordcomputer einbauen oder auch eine Spionagekamera installieren – rüsten Sie Ihr Auto für wenig Geld mit cooler Technik nach.

Der Luxus im Kleinen Auto Bild allrad 8/2015 - Der Audi Q3 versteht sich als Luxusbruder des VW Tiguan, von dem die Technik stammt. Nach der Modellpflege mit EU6-Motoren testen wir, was sich an diesem Erfolgstypen verändert hat. Im Check war ein kompakter SUV, der mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet wurde.

Frischer im Alltag FREIE FAHRT 6/2013 - Dass er keinen Allradantrieb hat, kann man Renaults jüngstem Crossover, dem Captur, eigentlich fast verzeihen. Ok, er spielt zwar optisch ein wenig auf SUV, aber dabei kommen im Alltag einige praktische Vorteile zur Geltung, die nicht von der Hand zu weisen sind ... Die Zeitschrift Freie Fahrt prüfte ein Auto, vergab allerdings keine Endnote.

Der bessere Golf FIRMENAUTO 7/2014 - Einsteigen, aussteigen, einladen, ausladen - das muten Sie Ihren Fahrern den ganzen Tag zu? Dann haben wir hier das passende Auto: den VW Golf Sportsvan als Nachfolger des Golf Plus. Im Einzeltest befand sich ein Auto. Es blieb unbenotet.

Ganz gut gemacht, aber viel zu teuer Auto Bild 14/2014 - Mercedes betritt völlig neues Gelände. Mit dem GLA 200 CDI wildern die Schwaben erstmals im Revier der kompakten SUV um Audi Q3 und BMW X1. Was der Basisdiesel mit Vorderradantrieb und Automatik draufhat, klärt der Test. Im Einzeltest der Zeitschrift Auto Bild befand sich ein Kompakt-SUV, das die Endnote „gut - befriedigend“ erhielt. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrverhalten und Kosten.

Schöner Lichtblick auto-ILLUSTRIERTE 5/2014 - Minimale optische Retuschen und überzeugende LED-Technologie - Audis A8 rollt in seine zweite Lebenshälfte. Es wurde ein Oberklassewagen näher betrachtet, welcher die Bewertung „gut“ erhielt.

S geht besser Automobil Revue 40/2014 - Dynamischer als im Porsche Cayenne kann man in der Liga der Luxus-SUV nicht unterwegs sein. Das geht ab sofort noch etwas besser – etwa im aufgefrischten Cayenne S mit Doppelturbo. Die Zeitschrift Automobil Revue unterzog einen SUV einem Einzeltest und vergab keine Endnote.

Ehrlich eigenständig SUV Magazin 2/2013 - Sie sind gelangweilt vom 4x4-Allerlei auf unseren Straßen? Auf der Suche nach einem wirklich individuellen SUV? Dann können Sie jetzt aufhören, sich durch Zubehörkataloge mit 300 Lackfarben, 50 Sitzbezügen und 20 Dekor-Beklebungen zu quälen. Greifen Sie einfach zum neuen Subaru Forester. Vom SUV Magazin wurde ein Auto geprüft. Das Produkt erhielt keine Benotung. Außerdem wurden drei Konkurrenzmodelle vorgestellt.

Die dritte Generation auto motor und sport 24/2014 - Größer, moderner und nur moderat teurer, greift der neue Kia Sorento ab Februar 2015 im Segment der geräumigen SUV an. Getestet wurde ein SUV, der keine Endnote erhielt.

Golf im Bolero-Pelz Auto News Nr. 1-2 (Januar-Februar 2014) - Ist der neue Spanien-Kombi der bessere Variant? Im Praxistest wurde ein Kompaktklasse-Auto näher betrachtet und mit 4,5 von 5 Sternen benotet. Als Testkriterien dienten Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten.

Sportbegeistert FIRMENAUTO 9/2013 - Der neue Range Rover Sport ist nicht nur athletischer denn je. Er wird auch dem Offroad-Anspruch der Marke gerecht. Ein Geländewagen befand sich im Praxistest. Es wurde keine Endnote vergeben.

Flotter Dreier autohifi Nr. 3 (Juni/Juli 2012) - Einbauer Waldemar Schill hat seinen BMW 320dA mit einer stattlichen Anlage versehen. Wir haben reingehört.

PlayStation autohifi Nr. 3 (Juni/Juli 2012) - Die ausfahrbare Monitor-Einheit inklusive Spielekonsolen sorgt im Verbund mit der HiFi-Anlage für Gaming-Spaß. Der Kenwood ‚Game Sta‘-Polo ist ein Hingucker. Auf 6 Seiten liest man in autohifi (3/2012) über einen VW Polo mit eingebauter Spielekonsole und HiFi-Anlage.

Da schau her AUTOStraßenverkehr 22/2012 - Als erster Renault zeigt die vierte Generation des Clio die neue Designlinie der Franzosen. Dazu will er sicherer, geräumiger und viel sparsamer sein. Wie gut ist er? Im Check der Zeitschrift AUTOStraßenverkehr war ein Auto, das jedoch keine Bewertung erhielt.

Gramm gebeugt AUTOStraßenverkehr 16/2012 - Mit nur 87 GRAMM CO2/KM zählt der Peugeot 208 e-HDi FAP 68 EGS5 Stop & Start zu den sparsamsten Autos überhaupt. Und zu denen mit den längsten Namen. Was kann der 208? Im Test war ein Auto, das mit 263 von 450 Punkten beurteilt wurde. Als Bewertungskriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten.

Mit scharfer Kante Auto News Nr. 5-6 (Mai/Juni 2013) - Seat Leon SC: Dreitüriger Spanien-Sportler. Es wurde ein Auto in Augenschein genommen. Es erhielt die Endnote 4 von 5 Sternen.

Unter Kontrolle OFF ROAD 12/2015 - Souverän bahnt sich der Q7 seinen Weg und macht auf Befehl des Gasfußes einen ordentlichen Satz nach vorne. Der Antritt ist überraschend, aber stets beherrschbar. So muss sich Agilität der automobilen Oberklasse anfühlen. Denn während der Q7 in 6,2 Sekunden auf Tempo 100 spurtet, sitzen die Passagiere immer noch entspannt im von Luxus dominierten Innenraum und können sich in Zimmerlautstärke unterhalten. Komfortabler kann man derzeit in kaum einem anderen SUV von A nach B kommen.

Lauter Leistung auto-ILLUSTRIERTE 12/2014 - Dass man die versprochenen 4,8 l Werksverbrauch im Alltag erreicht, glaubt ja sowieso niemand - ein Mehrverbrauch von zwölf Dezi im Test ist aber vergleichsweise absolut akzeptabel. Besonders überrascht jedoch, wie rund und ausgewogen das Auto wirkt: Das Fahrwerk bietet genau die Straffheit, die seine 130 PS verlangen - das ist man längst nicht von jedem Citroën gewöhnt. Sitzposition und -komfort, die jeden Plastiklook vermeidenden Oberflächen - hübsch.

Starker Mokka autokauf Winter 2012/2013 - Es tut sich was im Opel-Land: Der Mokka ist da. Ein kleiner markiger SUV, der Opel wieder auf die Beine helfen soll. Wie gut ist er? Untersucht wurde ein Auto, dessen Bewertung 3,5 von maximal 5 möglichen Sternen lautete.

Klappe, die Zweite AUTOStraßenverkehr 18/2012 - Schick ja, Lifestyle nein - die FUNKTION siegt auch in der zweiten Generation des i30 cw über die Form. Auf dem Prüfstand befand sich ein Auto, welches keine Note erhielt.

Ein Turnier fürs Turnier CAMPING CARS & Caravans 8/2012 - Fords kompakter Kombi ist sportlich unterwegs. Getestet wurde ein Auto, das keine Endnote erhielt. Als Testkriterien dienten Traktion, Fahrkomfort, Fahrstabilität, Zuladung, Verbrauch, Getriebeabstufung, Kupplung, Erreichbarkeit Steckdose und Bedienung AHK.

Nassforsch sport auto 9/2011 - Im gesetzten Alter von 35 Jahren wird es Zeit, die Ziele für die Zukunft neu zu definieren: Hin zu mehr Sportlichkeit oder Festhalten an gesellschaftlichen Konventionen? Ein GTI muss Prioritäten setzen ...

Frühlingsbote mit Format Auto Bild 2/2011 - Der Klappdach-Pionier putzt sich ab März neu heraus. In der dritten Generation wird der Roadster schicker, schneller - und sogar sparsamer.

Weiße Pracht Auto Bild sportscars 12/2010 - Der wahrscheinlich schnellste Schneemann der Welt: Mit dem TechArt Grand GT unterstreicht der größte Porsche-Tuner, dass Leonberg unverändert eine der besten Adressen für formvollendeten Breitbau ist.

Feiner Praktikus FIRMENAUTO 2-3/2012 - Zwei Türen extra, größerer Kofferraum und neue Benziner mit Zylinderabschaltung: Als Sportback macht sich der Audi A1 fit für die Flotte.

Raumpatrouille Superb HANDICAP 2/2010 - Neben Supersportwagen und sehnlichst erwarteten Alltagsautos der Premium-Hersteller war er der heimliche Star der IAA 2009: Ohne aufwendiges Feuerwerk präsentierte Skoda erstmalig eine Kombiversion seiner großen Limousine Superb. Zum Gesprächsthema bei Besuchern und Experten wurde der Wagen schnell durch seine enorme Größe und seinen attraktiven Preis. Da große Kombis auch bei Rollstuhlfahrern sehr beliebt sind, hat HANDICAP-Autor Roman Pott den Superb Combi ausgiebig getestet.

Das schlanke Ende Autorevue 8/2011 - Nicht nur für Familie und Freizeit, sondern auch für Freunde allumfassender Assistenzsysteme.

Mächtig geladen Auto News 3-4/2011 - BMW ersetzt den Sechszylinder im X1 durch einen aufgeladenen Vierzylinder. Ist der viel kleinere Motor ein würdiger Nachfolger?

Diskret geliftet auto-ILLUSTRIERTE 6/2010 - AUDI TT: Optische Retuschen in homöopatischen Dosen flankieren ein fortwährendes Streben nach dem Vorsprung durch Technik.

Ab durch die Mitte auto-ILLUSTRIERTE 5/2010 - BMW 530d: Die sechste Fünfer-Generation von BMW vereint auf 4,90 Meter Länge viel Hightech und Luxus der Oberklasse mit der dynamischen Agilität der kleineren Dreier-Reihe. Wir haben das Diesel-Flaggschiff 530d unter die Lupe genommen. Zusätzlich wurden fünf Konkurrenzmodelle vorgestellt.

Neue Liebe mit alter Leidenschaft auto-ILLUSTRIERTE 10/2012 - Neues Verdeck, Windschott, Interieur - der offene Neunelfer in der aktuellen Version 991 beflügelt zwischen Julier- und Albulapass. Mehr denn je und jeden Tag wieder. Ein Auto befand sich auf dem Prüfstand und wurde für „sehr gut“ befunden.

Fahrspaß in der Schwergewichtsklasse - BMW X6 xDrive 50i gegen Porsche Cayenne GTS „Fahrspaß in der Schwergewichtsklasse“: Mit diesem Bild vergleicht die Zeitschrift „Sport Auto“ die Performance, die der Porsche Cayenne GTS in den Kurven des Hockenheimrings zelebrierte. Der GTS-SUV ließ zumindest in dieser Wertung den BMW X6 xDrive 50i hinter sich – nicht jedoch, wenn es um längsdynamische Qualitäten ging. Hier zeigte der Bayer dem Stuttgarter,was eine Harke ist. Der Test endete demnach mit einem Unentschieden, jedoch laut „Sport Auto“ mit einem leichten Vorteil für den Cayenne, da er insgesamt betrachtet einen höheren Nutzwert bietet.

Reisewagen im Kompaktformat Automobil Revue 41/2012 - Fahrkultur: Das dynamische Design des neuen Renault Clio verspricht hohe Fahrkultur. Nach ersten Erfahrungen mit den Versionen 1.5 dCi 90 und 0.9 TCe 90 ist das Versprechen eingelöst worden. Im Check war ein Auto, welches jedoch nicht mit einer Endnote versehen wurde.

Sechs Kompaktkombis im Vergleich - „Tolle Allroundtalente“ Als „tolle Allroundtalente“ bezeichnet die Zeitschrift „Auto Bild“ alle Kandidaten, nachdem die sechs Kompaktkombis einen ausführlichen Test der Zeitschrift hinter sich gebracht hatten. Den in der Gesamtwertung besten Eindruck hinterließ jedoch der Skoda Octavia Combi 1.4 TSI Ambiente. Preis-Leistungssieger wurde der Volkswagen Golf Variant 1.4 TSI Comfortlinie. Den inoffiziellen Titel „Kofferraumkönig“ wiederum darf in Zukunft laut „Auto Bild“der Peugeot 308 SW 120 VTi Tendance führen. Und wer bei einem Kombi auch Sportlichkeit nicht missen möchte, bekommt mit dem Ford Focus Turnier 1.8 Style sogar eine „Sport-Kanone“ geliefert.

Nichts ist unmöglich! Gute Fahrt 7/2008 - Audi feiert mit TDI-Technik sportliche Erfolge, siegte sogar in LeMans. Jetzt geht mit dem TT TDI ein Sportwagen mit Diesel-Motor in der Großserie an den Start.

Grosse Klasse in der Mittelklasse Guter Rat 12/2007 - Der neue Audi A4 und seine Konkurrenten haben den Wandel vom braven Familienauto zur High-Tech-Limousine endgültig vollzogen. Es wurden unter anderem die Kriterien Fahrleistung / Verbrauch, Sicherheit und Raumangebot getestet.

Oh la la - 1800 Euro preiswerter AUTOStraßenverkehr 11/2009 - Für die zweite Generation des Grand Scénic bietet Renault ein neues Raumfahrtprogramm: mehr Platz für weniger Geld.

Zehntralheizung auto motor und sport 5/2009 - Audi mischt jetzt ganz vorn mit im Feld der Supersportler. Kenndaten des R8 5.2: Zehnzylinder-Mittelmotor, 525 Pferdestärken und 316 km/h Höchstgeschwindigkeit.

B wie Benz-Klasse? autokauf 7-8/2006 - Der riesige Kühler, der Stern, der aufrecht dem Fahrtwind trotzt. So sah früher ein Mercedes aus. Und heute? Mit Keilform und hohem Dach haben es A- und B-Klasse zu Bestseller-Karrieren gebracht. Bleibt die Frage: Steht nur Mercedes drauf, oder ist auch Mercedes drin? Getestet wurde unter anderem Kurzstrecke, Langstrecke und Freude am Fahren.

Pfeffer und Schmalz auto motor und sport 9/2006 - Porsche hat den Cayenne Turbo kräftig nachgewürzt: Ab sofort geht er mit 521 PS als Turbo S an den Start. Test.

Windstärke sechs Auto News 8-9/2006 - Die Neuauflage des Dreier-Coupés kommt im September 2006 auf den Markt. Unter der Haube steckt der erste Turbo-Benziner von BMW nach 20 Jahren. Wir haben den 306 PS starken Zweitürer auf österreichischen Alpenstraßen gefahren. Es wurden Kriterien wie Antrieb, Fahrwerk und Karosserie getestet

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Eura Mobil Autos.