TMC Navis

(603)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Garmin (76)
  • TomTom (62)
  • Navigon (56)
  • Becker (54)
  • Falk (40)
  • Medion (38)
  • Mio (30)
  • A-rival (26)
  • Blaupunkt (20)
  • mehr…
  • Auto (564)
  • Motorrad (19)
  • LKW (44)
  • Wohnmobil (33)
  • Fahrspurassistent (308)
  • Text-to-Speech (277)
  • Tempowarner (218)
  • Bildbetrachter (167)
  • MP3-Player (142)
  • 3D-Ansicht (135)
  • mehr…
  • TMC Pro / TMC Premium (66)
  • TomTom Traffic (12)
  • 3D Traffic (16)
  • Nicht vorhanden (1)

Produktwissen und weitere Tests zu Navigationsgeräte mit TMC

Clevere Fehler Auto ZEITUNG 5/2014 - Der GPS-Coyote ist ein Community-basierter Staupilot. Infos gibt es hier in Echtzeit. Preis: 149 Euro. Näher betrachtet wurde ein Navigationsgerät. Es blieb ohne Endnote.

Der einfachste Weg ans Ziel Telecom Handel 1/2012 - Das neue Falk-Navi punktet mit sehr guter Übersichtlichkeit, klar strukturiertem Menü und dem Verzicht auf unnötigen Schnickschnack - Wer aber Features wie Bluetooth will, wird mit dem Pur 550 nicht glücklich.

Navi - Neuer Versuch E-MEDIA 17/2013 - TomToms Go 500 kommt mit einer grundlegend veränderten Benutzeroberfläche. E-Media hat das Navigationsgerät getestet. Ein Navigationssystem befand sich im Einzeltest und erhielt in der Endwertung die Note „gut - sehr gut“.

Fahrender Holländer Computer Bild 17/2013 - Wer ein TomTom hat, kennt sie alle? Weit gefehlt! Bei den neuen TomTom-Go-Navis ist alles anders. Aber auch besser? Getestet wurde ein Navigationssystem, das die Bewertung „befriedigend“ erhielt. Zielsuche, Routenqualität, Streckenführung, Vermeidung von Staus und Bedienung dienten als Testkriterien. Zusätzlich wurde der Lifestyle-Faktor (Design, Handhabung, Wertigkeit) beurteilt.

Test: TomTom XL IQ Routes Edition Central Europe Traffic navi-magazin.de 10/2009 - TomTom hat seine Mittelklasse-Baureihe XL erweitert um ein Modell mit einer geringeren Kartenabdeckung und deswegen einem niedrigeren Preis. Ist das abgespeckte Modell eine gute Alternative?

Test: Navigon 8450 Live navi-magazin.de 2/2010 - Nach TomTom und Garmin hat auch Navigon ein Gerät mit Live-Datendienst vorgestellt, das sich Verkehrsnachrichten und Stauprognosen, aber auch Parkhausinformationen, Wetterberichte und last but not least eine Google-Internetsuche über ein eingebautes Datenfunkmodul holt.

Auch gut zu Fuß mobile next 3/2011 - United Navigation bietet mit dem Falk S450 ein solides Navigationsgerät an, das zwar auf Bluetooth und Internetzugang verzichtet, dafür aber mit zuverlässiger Routenführung, guten Pols und einer ausgefeilten Fußgängernavigation überzeugt

Auch gut zu Fuß Telecom Handel 9/2011 - United Navigation bietet mit dem Falk S450 ein solides Navigationsgerät an - Bluetooth und Internet-Zugang fehlen - Das Falk punktet mit zuverlässiger Routenführung, guten Pol und einer ausgefeilten Fußgängernavigation.

TomTom Go 950 Live PCgo 1/2010 - Auf den ersten Blick ähnelt der jüngste Sproß aus der TomTom-Familie seinem Vorgänger Go 940 Live aufs Haar. ...

Test: TomTom Start 2 Central Europe Traffic navi-magazin.de 4/2010 - Der europäische Navi-Marktführer TomTom präsentiert mit dem Start 2 ein komplett neu entwickeltes Einstiegsmodell, das mit besonders einfacher Bedienung gefallen soll. Wir haben das Start 2 genau unter die Lupe genommen.

Navigator auf Abwegen Telecom Handel 18/2010 - Garmins Trucker-Navi überzeugt mit erstklassiger Verarbeitung und eingängigem Menü - Allerdings leistet sich das Navigationsgerät einige dicke Schnitzer bei der Hauptdisziplin, der Routenführung.

TomTom XXL IQ Routes edition Europe pocketnavigation.de 6/2010 - Seit Jahresanfang 2010 ist jetzt auch in Deutschland das TomTom XXL IQ Routes edition Europe erhältlich. Nachdem andere Hersteller bereits Geräte mit einem 5-Zoll-Display am Markt etabliert haben, hat auch TomTom nachgezogen und stellt mit dem XXL IQ Routes ein Produkt gleicher Bildschirmdiagonale vor. Wir haben den PNA über einen längeren Zeitraum in verschiedenen Fahrzeugen getestet.

Treulich geführt HIFI-STARS 5/2009 - Wohl jeder hat sich bereits in fremden Gegenden und Städten verfranst und erlebt, wie unangenehm derlei Situationen sind, besonders, wenn um Information gebetene Passanten nicht helfen können und die eigenen Kartenlesekünste zu wünschen übrig lassen. Dann steht man da und weiß nicht weiter, und falls zudem Termine drängen, ist es ganz übel. Derlei Erlebnisse der besonderen Art gehören mit dem Becker-Navi Traffic Assist Z 205 endgültig der Vergangenheit an; punktgenau und zuverlässig führt es Sie ans gewünschte Ziel. ...

Becker BE Z205 PC Magazin 10/2009 - Clever gefahren: Das Z205 von Becker verfügt über ‚Traffic Patterns‘ von Navteq. Das sind gesammelte Verkehrsdaten ...

Volume 2 autohifi 4/2009 - Zweite Version: Das neue Eclipse AVN 4429 ist Festeinbau und portables Navi in einem. Hat es die Schwächen seines Vorgängers überwunden? Testkriterien waren Qualität (Klang Laufwerk, Radioteil, Navigation) und Technik (Ausstattung, Bedienung, Verarbeitung).

Das Navi im Netz Telecom Handel 2/2010 - Web-Features mit echtem Mehrwert - Hochwertige Verarbeitung und gute Menüstruktur - Mängel in der Darstellung

Schnüffelnase mobile zeit 5/2009 - Mit viel Elan und dank TMCpro mit zahlreichen aktuellen Verkehrsinfos versorgt, sucht das Z205 von Becker stets nach dem besten Weg. Und das Topmodell des Herstellers kann noch eine Menge mehr. Getestet wurden Ausstattung, Handhabung und Navigation.

Gemischtes Doppel NAVIconnect 3/2009 - Die Präzision und Sicherheit eines Festeinbaus gepaart mit der Flexibilität eines mobilen Navis - das bietet das neue Eclipse AVN4429 mit TomTom-Navi. Bewertungskriterien waren unter anderem Ausstattung (Navigation, Kommunikation, Unterhaltung), Handhabung (Bedienung, Zieleingabe, Systemgeschwindigkeit ...) und Zielführung (akustische Zielführung, optische Zielführung, Positionierungsgenauigkeit).

Maßarbeit autohifi 2/2008 - Ein Nachrüst-Navi, das man aus dem Armaturenbrett ausklappen kann - genial! Das GPStar von Bi-Automotive hat das Zeug zum Hit. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Zielführung, Routenberechnung und Bedienung.

Der kleine große Unterschied Navi-Magazin 1-2/2009 - Nur eine Ziffer in der Produktbezeichnung unterscheidet den Traffic Assist Z201 vom Z200, den wir im Herbst getestet haben. Tatsächlich aber sind die Unterschiede riesig, denn erstmals setzt Becker die iGo-Software statt der Navigon ein. Testkriterien waren unter anderem Kartenqualität, Routenqualität und Berechnungsgeschwindigkeit.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Navis mit TMC.