Navis mit TMC Pro

(134)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Garmin (40)
  • Medion (21)
  • Falk (14)
  • Navigon (13)
  • Becker (13)
  • TomTom (7)
  • Kenwood (3)
  • Vexia (2)
  • BMW (2)
  • mehr…
  • Auto (130)
  • Motorrad (7)
  • LKW (7)
  • Wohnmobil (3)
  • Fahrspurassistent (87)
  • Text-to-Speech (85)
  • Tempowarner (62)
  • Bildbetrachter (51)
  • Spracherkennung (46)
  • 3D-Ansicht (44)
  • mehr…
  • TMC (66)
  • TomTom Traffic (2)
  • 3D Traffic (11)

Produktwissen und weitere Tests zu Navigationsgeräte mit TMC Pro

Navigator mit Fernbedienung mobile next 3/2011 - Mit der Funkfernbedienung ist eine einfache Steuerung des Becker-Navis möglich. Gelungene 3D-Darstellung, schnelle Routenberechnung und exakte Sprachanweisungen runden das gute Gesamtpaket ab.

Alles fest im Griff Telecom Handel 6/2011 - United Navigation bietet ein ausgereiftes Oberklasse-Navi mit exzellentem Fahrspurassistenten an - Dank der Funkfernbedienung ist die Steuerung deutlich einfacher - Eine Internetanbindung fehlt allerdings.

Test: Garmin nüvi 1490 Tpro navi-magazin.de 1/2010 - Der Trend geht zu Navis mit großem Bildschirm. Sie sind für Menschen mit nicht mehr ganz perfektem Sehvermögen ideal, und bieten mehr Bedienkomfort, weil die virtuellen Tasten auf dem Touchscreen größer ausfallen. Leider gibt's in der Mittelklasse nur sehr wenige Geräte mit diesen Eigenschaften. Eines ist das Garmin nüvi 1490T, das wir auch gleich testen wollten.

Wunschvorstellung plugged 5/2010 - Mit dem Nüvi 3790T läutet Garmin eine neue Zeitrechnung bei den PNDs ein: Noch nicht einmal neun Millimeter dick und hochwertigst verarbeitet, hat es eher was von einem Smartphone als von einem Navigationswerkzeug.

Lecker, der neue Becker mobile zeit 3/2010 - Mit dem Z215 möchte Becker in der Premiumklasse punkten. Vieles ist bemerkenswert, wenngleich die Optik wenig verspricht. Bewertet wurden die Kriterien Ausstattung, Handhabung und Navigation.

Handy-Heroen connect 1/2009 - Als moderne Kommunikationszentralen sind PDA-Phones unschlagbar: Sie bieten Überblick über Kontakte, Termine und Aufgaben und wickeln den Schriftverkehr per E-Mail genauso souverän ab wie die schnelle Informationsbeschaffung. Doch welches Gerät passt zu welchem Anwendertyp? Das klärt die große Smartphone-Kaufberatung und Testübersicht. Testumfeld: Im Test waren zwölf Smartphones, die mit 8 x „gut“ und 4 x „befriedigend“ bewertet worden sind. Als Testkriterien wurden Ausdauer (Betrieb, Standby), Ausstattung (System, Funktechnik, Display ...), Handhabung (Handlichkeit, Bedienung, Qualität ...) und Leistung (Sende- und Empfangsqualität, Akustik, System) herangezogen.

Das Navi für Ferrari-Fans Navi-Magazin 5-6/2009 - Mit einem klangvollen Namen lockt das neue Becker-Navi: Mit einer Ferrari-Lizenz und der typischen Farbe ‚Rosso-Corsa‘ will der Hersteller wohl nicht nur die Fahrer der Luxuskarossen ansprechen, sondern vor allem Fans der Marke. Natürlich haben wir uns bei unserem Test nicht vom schicken Schein blenden lassen, sondern haben das Gerät genauestens für Sie unter die Lupe genommen. Testkriterien waren unter anderem Berechnungsgeschwindigkeit, Kartenqualität sowie Visuelle und Akustische Zielführung.

Qualität aus Deutschland - italienische Eleganz mobile next 3/2009 - Die Entscheidung für oder gegen ein Navigationsgerät fällt nur noch selten aufgrund der Qualität der Zielführung. Von A nach B führen fast alle Navis zuverlässig und sicher. Auf das Drumherum kommt es mittlerweile an. Deswegen hat das Z 250 auch mehr zu bieten. Becker schnürt mit der Ferrari-Edition des Traffic Assist Pro ein attraktives Paket.

Gehorcht aufs Wort CHIP Test & Kauf 10/2009 - Als Testkriterien dienten Navi-Praxis, Ausstattung, Navi-Funktionalität und Ergonomie.

Durch Erfahrung schlau Navi-Magazin 11-12/2008 - Sie haben sich schon immer daran gestört, dass Ihr Navigationssystem stur nach einem Rechenalgorithmus arbeitet und nicht in der Lage ist, zu lernen? Dann dürfte das F10 von Falk für Sie interessant sein. Denn dieses Gerät lässt sich überzeugen! Getestet wurden unter anderem Intuitive Bedienbarkeit, Berechnungsgeschwindigkeit, Routenqualität und Visuelle Zielführung.

Schlaues Kerlchen plugged 5/2008 - Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint: Unter der Haut von Beckers Traffic Assist Z 200 ist die eine oder andere Änderung vorgenommen worden, mit dem das PND noch einen Tick besser wird.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Navteq Traffic Navis.