Music Hall Verstärker

(7)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Vollverstärker (6)
  • Kopfhörer-Verstärker (1)
  • Röhre (1)
  • Transistor (3)
  • Stereo-Verstärker (2)

Produktwissen und weitere Tests zu Music Hall Audioverstärker

Endlich Ruhe FIDELITY 4/2016 - Also, wenn das kein gutes Zeichen ist, dass hier etwas prinzipiell ganz richtig läuft Bastelwütige Anfänger werden sich natürlich nicht für den Vollverstärker PA 2500 R interessieren - allein schon wegen des Preises. Ansonsten verblüfft dieser Vollformat-Verstärker erst einmal mit seinem Gewicht: Gerade einmal vierzehneinhalb Kilo sind nicht unbedingt das, was man in gewissen High-End-Kreisen richtig ernst nimmt oder gar als Schwergewicht schätzt.

D wie Digital stereoplay 5/2016 - In Sachen Klangqualität kennt Lehmannaudio eben keine Kompromisse. Da ist das Beste gerade gut genug! Mit einem High-End-Spielpartner wie dem Sennheiser HD 800 S lief der Linear D im Praxistest dann zur absoluten Höchstform auf. Der Verstärker entfaltete einen prachtvollen aber trotzdem unaufdringlichen Klangteppich und ließ die Musik vor Lebendigkeit und Emotion sprühen. Kein Detail, keine Nuance ging bei ihm verloren.

An der Nabelschnur AUDIO 2/2016 - So finden sich sechs DIN-Buchsen an der Vorstufe, aber auch zwei Cinch-Ports; eingefleischte Naim-Fans meinen, dass es diese nur als Zugeständnis und Beweis dafür gibt, um wie viel schlechter Cinch-Buchsen klingen würden. Sub-Botschaft: Wenn es eine Quelle geben muss, dann bitte auch nur aus der Naim-Familie - monogames Denken halt. Was aber Naim auch zur Kultmarke erhoben hat. Plus kleine, feine Details, die in der Branche fast skurril britisch wirken.

‚Mach mal lauter!‘ FIDELITY 2/2015 - Zwei weitere Talente möchte ich hervorheben. Im Bereich Bühnenaufbau und räumlicher Sortierung der Klangquellen spielt der Audio Analogue Crescendo deutlich über seiner Preisklasse; selten für deutlich unter 1000 Euro eine so schön breite, tiefe und sauber gestaffelte Bühne gehört. Und sein Kopfhörerausgang ist nicht nur ein "Topping", um die Feature-Liste ein wenig zu beschönigen.

Musik-Anzeiger AUDIO 6/2014 - Schließlich hilft Input von Line 1 zu Line 2 zu Balanced-In zu rotieren. Zu alledem steht auch noch USB-Digitaleingang zur Verfügung, der aber nur kleine Bit- und Datenraten sehen will und somit eher nur Probierzwecken dienen kann. Also zurück zum Eingemachten - mit dem der hierzulande unter dem Label Audreal vertriebene Chengduer wahrhaftig Eindruck schinden kann. "Echtes Doppel-Mono" schnalzt der Kenner mit der Zunge, wenn er die zwei Ringkern-Trafos sieht.

Premieren HiFi einsnull 2/2013 (Mai/Juni) - Naims aktuelle Modellpalette umfasst neben ganz vielen Streamern, Netzteilen, Verstärkern und (nicht zu vergessen) einwandfreien CD-Playern nun auch "Halb-DIN"-Geräte, die in schnuckeliges Wohn-ambiente oder neben den Computer gestellt werden sollen. Die Kombi, die dieses Jahr auf der CES Premiere feierte,besteht aus einem DAC mit eingebauter Vorstufe und einer Stereoendstufe, beide zusammen sind zirka so breit wie ein "normales" HiFi-Gerät.

Eine unerwartete Reise LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 2/2013 (Februar/März) - Hinzu gesellen sich zwei Paar Lautsprecherterminals in Gestalt besserer fernöstlicher WBT-Nachbauten - darüber muss man sich heutzutage ja schon freuen. Interessant: Vier Schmelzsicherungen sollen über die Gesundheit der Lautsprecher im Falle eines Verstärkerdefektes wachen. Zweifellos ist der Plinius ein Vollverstärker mit einem gewissen konstruktiven Charme. Das beginnt schon beim L-förmigen Deckelblech, das die Oberseite und die linke Wange verschließt.

Back to the Roots stereoplay 10/2005 - Bei genauerem Hinsehen finden sich dafür auch Anzeichen. So etwa bei der Netzgleichrichtung, bei der Exposure kein vergossenes 08/15-Diodenquartett, sondern Einzeldioden und Schaltspitzen unterdrückende Folienkondensatoren einsetzt. Kleine, aber feine Styroflex-Typen (in durchsichtigem Kunststoff) deuten schließlich auf den ambitionierten Abgleich der Korrektur-Gegenkopplung. Und so tönte der 2010 S denn auch ausgeglichener als der französische Spring-ins-Feld.

Die dich um den Finger wickeln FIDELITY 4/2016 - Denn Sie haben zuvor ohnehin schon einen Blick aufs Preisschild geworfen und einen solchen Befund erwartet, stimmt's? Ja, es war schon immer etwas teurer, einen exquisiten Geschmack zu haben und das Beste zu verlangen. Doch ob Sie's nun glauben oder nicht: Auch bei The Silver Bullet geht es Einstein nicht um Banalitäten wie monströse Leistungsangaben oder zwanghaft fünfstellige Preisschilder, und auch nicht um Stromtarife oder Putzverbote fürs Personal.

20.000 Meilen unter dem Meer LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 6/2006 - Sie kennen Jules Vernes' Science-Fiction-Klassiker? Irgendwie erinnert der hünenhafte Krell-Vollverstärker 'FBI' an die Ästhetik des legendären U-Boots 'Nautilus'. Auch sonst ist der amerikanische Bolide ein ausgewachsener Charakterkopf.

Blaue Stunde LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 1/2006 - Als ‚blaue Stunde‘ bezeichnen Fotografen einen kurzen Zeitraum während der Morgendämmerung, bei dem sich die Umgebung in perfektem Licht zeigt. Dieser Moment ist es, den es einzufangen gilt.

Gutes noch besser CAR & HIFI 1/2007 - Für den Test der Focal Dual Monitor in Ausgabe 4/06 hatten wir ein Vorabmuster zur Verfügung. In der endgültigen Fassung sind die Klirrwerte und Dämpfungsfaktoren ein Stück besser, wie unsere Nachmessungen ergeben haben. Es handelt sich um einen Korrekturtest.

„Erfolgsgeschichte“ - Vorstufe video 10/2004 - video stellt in dieser Serie die weltweit besten AV-Anlagen vor. Teil 1: Digital-Pionier Lexicon mit seiner neuesten DVD- und Surround-Kombi.

Synthie & Roma AUDIO 4/2015 - Es gibt Verstärker fürs Grobe und Verstärker fürs Feine. Der italienische Hersteller Synthesis will mit seinem Roma-Amps das eine und das andere vereinen. Im Praxistest befand sich ein Röhren-Vollverstärker, der im Klangurteil 118 Punkte erhielt. Bedienung, Ausstattung und Verarbeitung sowie Klang (Cinch) dienten als Testkriterien.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Music Hall Audio-Verstärker.