Weine: Chianti - Profi-Sommeliers über Rotweine vom Discounter

Rotweine vom Discounter – allein bei dem Gedanken dürfte so mancher Feinschmecker das Gesicht verziehen. Das Magazin „n-tv Ratgeber - Test“ hat sich dennoch der Fragestellung angenommen, ob diese Rotweine etwas taugen können und dazu Chianti vom Discounter getestet. Denn ganz so eindeutig mag das Urteil gar nicht ausfallen: In der letzten Sendung wurde schon bei den Weißweinen der Discounter eine überraschend hohe Bandbreite festgestellt – und ausgerechnet der günstigste Wein schmeckte den Experten am besten.

Die Überraschung dürfte groß gewesen sein: Als n-tv seine beiden Profi-Sommeliers Evangelos Pattas (Sommelier des Jahres 2007, Restaurant Delice in Stuttgart) und Holger Schramm (Restaurants "Zirbelstube" in Stuttgart) zum Beurteilen der Discounter-Weine einlud, hätte wohl niemand damit gerechnet, dass es sie wirklich gibt, die guten Weißweine vom Discounter. Ausgerechnet der günstigste Wein für 1,99 Euro die Flasche konnte die Sommeliers überzeugen.

Da lag es nahe, das Ganze auch für Rotweine zu wiederholen. Zu diesem Zweck wurde italienischer Chianti von Aldi, Edeka Lidl, Plus und Tengelmann eingekauft. Die Testkandidaten wurden wieder den Experten von n-tv vorgesetzt und auf ihre Güteklasse hin bewertet. Ob auch die Rotweine vom Discounter etwas taugen und entsprechende Vorurteile überdacht werden müssen, wird am Freitag Abend um 18:30 Uhr auf n-tv zu sehen sein. Denn dann heißt es wieder: n-tv Ratgeber – Test, gesponsert von Testberichte.de.