Zurück

Handy-Services im Vergleich:

Shoppen fürs Smartphone
Seite 1 von 4

Was wurde getestet? Im Test waren sieben App-Stores. Bewertet wurden die Kriterien Angebot, Handhabung und Bezahlkomfort.

Ergebnisse dieses Tests:
zuletzt angesehen
Apple App Store
1

5 von 5 Sternen

„Größtes Angebot, höchster Bedienkomfort – der App Store von Apple ist Vorreiter und Vorbild unter den Software-Shops.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Android Market
2

4 von 5 Sternen

„... Die zunehmende Qualität des App-Angebots und die Offenheit der Plattform sind der Motor hinter dem fulminanten Erfolg des Google-Betriebssystems.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Microsoft Windows Marketplace for Mobile
3

3 von 5 Sternen

„Layout und Bedienkonzept sind stark an die Optik von Windows Phone 7 angelehnt, der Aufbau folgt mit Kategoriefiltern, Direktsuche und Empfehlungen dem Muster aller anderen Webshops. Viele kleinere Anwendungen gibt’s gratis, dafür kosten aufwendigere Spiele mit Xbox-Anbindung gleich mehrere Euro. ...“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Nokia Ovi Store
3

3 von 5 Sternen

„Der Ovi Store ist die finnische Antwort auf den Vorreiter von Apple. Nokia hat das Software-Angebot um multimediale Inhalte erweitert; rund 40 000 kostenlose und kostenpflichtige sind derzeit im Angebot.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
.webOS appcatalog
3

3 von 5 Sternen

„Gute Ansätze und schicke Optik: Der App Catalog wächst, steckt allerdings noch in den Kinderschuhen.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
BlackBerry AppWorld
3

3 von 5 Sternen

„Qualität statt Quantität: Die Blackberry App World bietet von allem etwas – und vor allem praktische Werkzeuge.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Application Store
3

3 von 5 Sternen

„Samsungs Webshop hat sich gemacht: Das Angebot ist zwar überschaubar, aber durchaus nutzwertig.“

Vergleichen
Merken