Zurück

Soundkarten im Vergleich:

Hier spielt die Musik
Seite 1 von 7

Was wurde getestet? Im Vergleich befanden sich 6 Soundkarten. Diese erhielten Benotungen von 1,41 bis 2,27. Der Bewertung lagen die Kriterien Ausstattung, Leistung und Eigenschaften zugrunde.

Ergebnisse dieses Tests:
zuletzt angesehen
Creative Labs Sound Blaster ZxR
1

Note: 1,41 – Top-Produkt

Preis/Leistung: „sehr gut“

„Plus: Erstklassiger Klang; Modifizierbar durch tauschbare Op-Amps; Viele und sinnvolle Software-Features, Tischbox.
Minus: -.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Xonar Essence STX II mit 7.1 Mehrkanalplatine
2

Note: 1,51 – Top-Produkt

Preis/Leistung: „gut bis sehr gut“

„Plus: Ausgezeichneter Klang; Modifizierbar durch tauschbare Op-Amps.
Minus: Nur mittelmäßige Software-Features.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Xonar Phoebus ROG
3

Note: 1,61 – Top-Produkt

Preis/Leistung: „sehr gut“

„Plus: Sehr guter Klang; Sonic Studio mit vielen Spielefeatures; Praktische Tischbox.
Minus: -.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Soundblaster Z
4

Note: 2,13

Preis/Leistung: „befriedigend“

„... Die Audioqualität geht in Ordnung und sollte den meisten Ansprüchen völlig genügen, Klangpuristen dürften allerdings die etwas unruhigen Höhen, die etwas ausdrucksarmen Mitten und der leicht schwammige Bass störend auffallen. Diese kleinen Makel fallen allerdings wirklich erst ins Gewicht, wenn sehr hochwertiges Equipment angeschlossen wird.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Omni Surround (70SB156000002)
5

Note: 2,18

Preis/Leistung: „gut“

„Plus: Viele und sinnvolle Software-Features; Guter Klang ...
Minus: … jedoch etwas basslastig.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Xonar U-5
6

Note: 2,27 – Preis-Leistungs-Tipp

Preis/Leistung: „sehr gut“

„Plus: Guter Klang; Gute und brauchbare Spielefeatures; Für eine externe Soundkarte günstig.
Minus: -.“

Vergleichen
Merken