SNOW

„Schutzmaßnahmen“ - Helme

Was wurde getestet? Im Test befanden sich 25 Helme, die keine Endnoten erhielten. Abonnement , Zum Magazin

Ergebnisse dieses Tests:

Scara Ski Snowboard Alpin Helm

Alpina Sports Scara 09/10

ohne Endnote

„... Der Helm verfügt über ein Lüftungssystem zwischen Innen- und Außenschale, das entstehende Hitze schnell ableitet. Das herausnehmbare Innenfutter ist waschbar. Auch die Seitenteile des Helmes mit eingebautem Hörsystem lassen sich abnehmen. Mittels integriertem ‚Run‘-System ist der Helm exakt auf jeden Kopfumfang einstellbar.“

Vergleichen
Merken
   
Atomic Xeed Ritual

Atomic Xeed Ritual

ohne Endnote

„... wenn man seine Features nutzen will: Belüftungsschlitze öffnen und schließen - je nach Wetterlage. Oder Earpads anbringen bzw. abnehmen - ebenfalls je nach Temperatur. Auch der Visor ist abnehmbar. Und dank Atomics ‚Size Adjustment‘ kann dieser 380 Gramm leichte ‚In-Mold Advanced‘-Helm jeder Kopfform angepasst werden.“

Vergleichen
Merken
   
Bern Unlimited Baker 09/10

Bern Unlimited Baker 09/10

ohne Endnote

„... Den ABS-Hardshell gibt's mit dem Bern-eigenen, patentierten ‚Brock‘-Schaum oder auch mit klassischem EPS - dann erfüllt der Helm nicht nur die europäischen Normen für Skihelme, sonder auch für's Biken und Skateboarden. Damit man im Wintersport gut gewärmt bleibt, wird der Baker mit einer schönen Strickmütze geliefert, die perfekt in den Helm passt.“

Vergleichen
Merken
   

Bliss DTR 09/10

ohne Endnote

„Der Bliss DTR ist eine 420 Gramm leichte In-Mold-Konstruktion mit einer EPS-Schale, die mit fünf Ventilations-Channels für Luftzirkulierung am Oberkopf sorgt. ... insgesamt hat der Helm gleich 20 Ventilationsöffnungen! Dazu bietet er einen geschraubten, abnehm- und austauschbaren Goggleclip und das ‚Blissfit‘-Größenverstellsystem.“

Vergleichen
Merken
   
Powder V44 SB 09/10

Bollé Powder 09/10

ohne Endnote

„Der Powder ist ein Hartschalenhelm aus gespritztem ABS-Kunststoff mit ultradünnem Außengehäuse zur Verringerung des Gewichtes - 510 Gramm wiegt das Bollé-Modell. Das Innenfutter ist hypoallergen gepolstert und ergonomisch geformt. Das verstellbare Belüftungssystem sorgt für frische Luft am Schädel; die Ohrpolster sind abnehmbar. ...“

Vergleichen
Merken
   

Briko Dakota 09/10

ohne Endnote

„Die Außenschale des Dakota besteht aus Polycarbonat/ABS und Thermoplastharzen. Komfortabel wird der Helm durch Brikos Racing Air Flow-Belüftungssystem und die weichen, abnehmbaren Earpads. Das Innenfutter ist herausnehmbar und kann gewaschen werden. Der Helm ist in vier Looks - zwei matten und zwei glänzenden - erhältlich. ...“

Vergleichen
Merken
   
Carrera Ski- und Snowboardhelm Crown

Carrera Sport Crown 09/10

ohne Endnote

„... Technisch ermöglicht das aktive Belüftungssystem die Regulierung der Luftzirkulation und der Innentemperatur über einen Hebel, mit dem sich alle zwölf Öffnungen öffnen oder schließen lassen. Die Ohrenpads sind abnehmbar. Der Crown ist stufenlos größenregulierbar.“

Vergleichen
Merken
   
CP Eyewear & Helmets Blow 09/10

CP Eyewear & Helmets Blow 09/10

ohne Endnote

„Wie alle Modelle von CP verfügt auch der Blow über ein verstellbares Größenanpassungssystem, das eine schnelle Einstellung per Drehknopf ermöglicht. Das Lüftungssystem erlaubt eine individuelle und optimal einstellbare Belüftung des Helmes. Dazu ist der Blow mit einem herausnehmbaren, temperatur- und feuchtigkeitsregulierenden Innenfutter ausgestattet. ...“

Vergleichen
Merken
   
Cratoni Reflex 09/10

Cratoni Reflex 09/10

ohne Endnote

„Der Cratoni Reflex ist ein 360 Gramm leichter In-Mold-Helm. ... verfügt er über ein indirektes und justierbares Ventilationssystem mit neun Öffnungen. Die flauschigen Earpads sind ebenso wie das Innenfutter herausnehm- und austasuchbar. Zur schnellen Größenanpassung ist der Reflex mit dem einhändig bedienbaren ‚Hyper Grip‘-System ausgestattet. ...“

Vergleichen
Merken
   
Dainese Air Soft Tex 09/10

Dainese Air Soft Tex 09/10

ohne Endnote

„Beim Air Soft Tex sorgt der Mittelteil aus Polypropylen in Wabenstruktur für die Belüftung. Die Außenschale ist aus ABS, das auch bei niedrigen Temperaturen beständig bleibt und sich durch große Härte sowie hohe Kratz- und Stoßfestigkeit auszeichnet. Die Innenschale aus Schaumpolystyrol hat einen Bezug aus atmungsaktivem und wasserdichtem ‚D-Dry‘-Gewebe. ...“

Vergleichen
Merken
   

Demon International Lid 09/10

ohne Endnote

„‚Lid‘ ist ein britischer Slangausdruck für, man glaubt es kaum: Sturzhelm. Und als solcher kommt dieser Deckel von Demon mit Zertifizierung nach CE und ASTM sowie In-Mold-Bauweise und passgenauen Earpads. Die können auch gegen Audio-Earpads ausgetauscht werden ...“

Vergleichen
Merken
   
Giro Seam 09/10

Giro Seam 09/10

ohne Endnote

„Die Schale dieses In-Mold-Helmes ist aus einem Stück gefertigt, wodurch Giro das Gewicht reduzieren konnte. Das Innenfutter ist antibakteriell und neutralisiert unangenehme Gerüche. Für Komfort sorgen Fit-System und Lüftung ... Die verdeckten Lüftungsöffnungen der ‚Stack Ventilation‘ lassen dazu Dampf aus der Goggle entweichen und beugen somit dem Beschlagen vor.“

Vergleichen
Merken
   
Head Tika 09/10

Head Tika 09/10

ohne Endnote

„... Die Schale ist eine In-Mold-Monocore-Konstruktion, dazu kommen ein Ventilationssystem, höhenverstellbare Earpads, ‚Twist Stop‘-Goggle Retainer und antimikrobiellles Innenfutter. Der Clou ist aber der frauenspezifische Sitz des Helms - dank Heads neuem Full Cover Beanie Liner ist der Tika perfekt auf die weibliche Kopfform abgestimmt.“

Vergleichen
Merken
   

Julbo Kicker 09/10

ohne Endnote

„... Die Belüftungsschlitze in der ABS-Hartschale sind gegen das Eindringen spitzer Gegenstände gesichert - ein wichtiges Feature im Backcountry. Alle verwendeten Innenmaterialien sind antiallergen. Der abnehmbare Ohrenschutz lässt Geräusche gut passieren. Für einen kühlen Kopf sorgt das Belüftungssystem. Und das ‚Strap-Lock-System‘ fixiert das Brillenband.“

Vergleichen
Merken
   
K2 Crossfire Pro 09/10

K2 Crossfire Pro 09/10

ohne Endnote

„Der Crossfire Pro von K2 überzeugt mit seinem cleanen und technischen Look - vor allem sein kleines Visier fällt auf, das die Oberseite der Goggle vor Schnee schützen soll. Das Ventilationssystem wurde möglichst unauffällig integriert und sorgt für den Temperaturausgleich im Helminneren. Sicheren und bequemen Sitz garantiert das K2 ‚Dialed Fit‘-System. ...“

Vergleichen
Merken
   

Marker Ace 09/10

ohne Endnote

„Der Ace verfügt über ein Belüftungssystem, bei dem die eintretende Luft durch einen Regler individuell einstellbar ist. ... Auch der Luftauslass hinten hat einen Schieberegler zur individuellen Einstellung. Für den Sitz des Helmes sorgt Markers ‚Genius-System‘ zur schnellen Größenanpassung.“

Vergleichen
Merken
   
Poc Frontal 09/10

Poc Frontal 09/10

ohne Endnote

„... Der Helm kombiniert drei Belüftungssysteme, nämlich eine verstellbare Ventilation oben, Pocs patentiertes VDSAP-System vorne und offene Abzugsöffnungen hinten. Um Gewicht zu sparen, ist dieser Helm ein Hybrid aus In-Mold und Hardshell: Der obere Teil ist im In-Mold-Verfahren hergestellt. Durch ein Fit-System kann man den Helm an jede Kopfform anpassen. “

Vergleichen
Merken
   
Roxy Power Powder 09/10

Roxy Power Powder 09/10

ohne Endnote

„... Der In-Mold-Helm mit doppelter Microshell wiegt gerade mal 400 Gramm und verfügt über weiche, thermogeformte Earpads. Die Belüftungsschlitze vorne sind verschließbar. Innen ist der Helm komplett mit einem Stofffutter ausgestattet. Optional können Audio-Earpads montiert werden. ...“

Vergleichen
Merken
   
Xenon Multi Use

Salewa Xenon Multiuse

ohne Endnote

„Der Xenon ist der erste Multifunktionshelm, der nicht nur für Bergsteigen, Biken und Skifahren zertifiziert ist, sondern auch für's Rodeln ... Dank frontaler Lufteinlässe und einem Gewicht von nur 320 Gramm eignet sich der Xenon auch perfekt für die warme Jahreszeit: Durch abnehmen der Ohrwärmer lässt er sich zu einem Sommersporthelm umbauen. ...“

Vergleichen
Merken
   
Salomon Impact Custom Air 09/10

Salomon Impact Custom Air 09/10

ohne Endnote

„... Helm aufsetzen, pumpen und schon sitzt der Kopfschutz wie eine zweite Haut. Dadurch lässt sich der Impact an jede Kopfform anpassen; Druckstellen gehören der Vergangenheit an. Eine regulierbare Ventilation und abnehmbare Ohren-Pads gehören ebenfalls zur Ausstattung dieses günstigen Helms.“

Vergleichen
Merken
   
Scott Profile 09/10

Scott Profile 09/10

ohne Endnote

„Dieser ABS-Hartschalenhelm bietet alles, was man von einem Helm heute verlangen kann: Als Fütterung dient ein EPS Impact Liner, er hat abnehmbare Ohrabdeckungen, elf passive Belüftungen, eine Brillenbefestigung, Ratschenschnalle und Komfort-Kinnriemen. Das Innenfutter ist herausnehmbar und kann gewaschen werden ...“

Vergleichen
Merken
   
Smith Sport Maze 09/10

Smith Sport Maze 09/10

ohne Endnote

„... Das minimalistische In-Mold-Design kumuliert im nach Herstellerangaben leichtesten zertifizierten Schneesporthelm der Welt: 330 Grämmchen bringt der Maze auf die Waage. Die ‚AirEvac 2‘-Technologie bietet Beschlagschutz für die Goggle. Der Helm hat neun Belüftungsöffnungen, durch die warme Luft entweichen kann. ...“

Vergleichen
Merken
   
Sweet Protection Trooper Fullface 09/10

Sweet Protection Trooper Fullface 09/10

ohne Endnote

„... Maximaler Rundumschutz auch für das Gesicht. Wie alle Sweet-Helme besteht der Trooper aus einer karbonverstärkten ABS-Schale mit EPP-Polster. Sweet benutzt nämlich nicht den üblichen EPS-Schaum, der nach einem harten Schlag unbrauchbar ist, sondern EPP, das dank ‚Memory-Effekt‘ seine ursprüngliche Form wiederfindet. ...“

Vergleichen
Merken
   

TSG Fly 09/10

ohne Endnote

„... Skatehelm-Look mit einem geringen Gewicht von nur 379 Gramm inklusive Earpads. Dazu kommt der In-Mold-Helm mit TSG's ‚Snug and Low Fit‘ für besten Tragekomfort. ... Das Modell ‚clear grey‘ wurde aus einer durchsichtigen Polycarbonat -Schale gefertigt, so dass der Farbverlauf des grauen EPS-Schaums sichtbar wird.“

Vergleichen
Merken
   
Uvex X-Ride Motion 09/10

Uvex X-Ride Motion 09/10

ohne Endnote

„... Spritzgusshelmtechnologie ist widerstandsfähiger als die In-Mold-Bauweise ... Zusätzlicher Vorteil ist das Klimamanagement im Helminneren, mit Luftkanälen zwischen Helmschale und Helminnerem sowie einem Hightech-Innenmaterial, das ähnlich wie Funktionswäsche arbeitet - je nach Bedarf hält es trocken, kühlt oder wärmt.“

Vergleichen
Merken