Zurück

Schneeschuhe im Vergleich:

Die Ski-Alternative
Seite 1 von 2

Was wurde getestet? Gestestet wurden sechs Schneeschuhe. Sie erhielten die Bewertungen 2 x „sehr gut“ und 4 x „gut“.

Ergebnisse dieses Tests:
zuletzt angesehen
1225

„gut“

„Typisches Rahmenmodell mit Steigeisen unter dem Vorfuß und einer stabilen Bespannung zwischen dem Rahmen. Das schmalere Ende ermöglicht eine normale Gehbewegung.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Mountaineer M27

„gut“

„Klassischer Rahmenschneeschuh für den moderaten alpinen Einsatz. Der Mountaineer verfügt über Harscheisen unter dem Abrollpunkt und ist mit dem besonders widerstandsfähigen Hyperlon bezogen.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen

Morpho Trimoalp Light

Trimoalp Light medium

„gut“

„Festes Kunststoffmodell mit zahlreichen Querrippen und einigen Spikes. Allroundbindung für alle Arten von Schuhen.“

mehr ... (2 Tests)
Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
LightningAscent 25 und 30

„sehr gut“

„Im alpinen Bereich einer d e r Schneeschuhe. Mit dem aufgestellten Profil erreicht der MSR trotz des geringen Gewichts eine super Traktion. Die Bindung ist einfach, aber funktionell.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Salewa Tacul Light 2.0

„gut“

„Typischer Vertreter der All-in-one-Schneeschuhe. Der Tacul Light ist aus einem Stück Kunststoff gefertigt, die profilierte Unterkonstruktion mit Rippen etc. sorgt für guten Grip. Die Wespenform ermöglicht eine natürliche Gehbewegung.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Tubbs Flex Alp

„sehr gut“

„Sehr technischer Schneeschuh mit langen, stabilen Seitenschienen, Zacken und Rillen, die einen sehr guten Grip auf hartem Untergrund garantieren. Das elastische Ende begünstigt die natürliche Abrollbewegung.“

Vergleichen
Merken