Zurück

1 Betriebssystem und 5 Mac-Apps:

OS X Mavericks
Seite 1 von 9

Was wurde getestet? Im Praxistest befanden sich ein Betriebssystem sowie fünf Mac-Apps. Das Betriebssystem wurde mit 1,5 benotet, die Mac-Apps erhielten keine Endnoten.

Ergebnisse dieses Tests:

1 Betriebssystem im Test

zuletzt angesehen
MacOS X 10.9 Mavericks

Note: 1,5

„Stark - das neue OS X spart Energie und ist erstmals kostenlos. Kleinigkeiten können nachgebessert werden.“

Vergleichen
Merken
 

5 Mac-Apps im Test

zuletzt angesehen
Finder OS X 10.9

ohne Endnote

„... An die Verwendung von Tabs im Finder muss man sich zunächst gewöhnen, und sie werden im Alltag sicher nicht bei jedem Anwender zum Einsatz kommen. Hat man sich mit der Funktion vertraut gemacht, sorgt sie - genau wie in Safari - jedoch für deutlich mehr Ordnung und Übersicht auf dem Schreibtisch.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen

Apple iBooks für Mac

Apple iBooks für Mac

ohne Endnote

„Eine weitere logische und überfällige Ergänzung für OS X. Endlich lassen sich Multimedia-iBooks darstellen. Die PDF-Handhabung und Synchronisation mit iOS-Geräten ist jedoch noch verbesserungsfähig.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen

Apple Kalender Mac OS X 10.9

Calendar Mac OS X 10.9

ohne Endnote

„Das Kalender-Design wurde aufgefrischt, die Benutzeroberfläche im Detail komfortabler gestaltet. Mail hat vor allen Dingen an Geschwindigkeit gewonnen, und Mitteilungen dürften in Zukunft von Anwendern mehr geschätzt werden.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Maps (für Mac)

ohne Endnote

„Eine praktische Ergänzung für den Mac. Besonders sinnvoll ist die Funktion, Routen auch an die Karten-App auf iOS-Geräten zu schicken. So kann man in Ruhe den besten Weg austüfteln und sich dann vom iPhone leiten lassen.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Safari7

ohne Endnote

„Ein insgesamt beeindruckendes Update für Safari, das mehr Sicherheit und Geschwindigkeit bringt. Das iCloud-Schlüsselbund ist aber für viele Anwender kein Ersatz für 1Password.“

Vergleichen
Merken