AllMountain - Heft Nr. 3 (September/Oktober 2011)

10 Trailschuhe:

Im Laufschritt auf die Berge!

Was wurde getestet? Im Test waren zehn Schuhe mit Bewertungen von 3 bis 5 von jeweils 5 möglichen Punkten. Bewertet wurden die Kriterien Grip auf trockenem Untergrund, Grip auf nassem Untergrund, Dämpfung und Fußbett. Heftnachbestellung , Zum Magazin

Ergebnisse dieses Tests:

Speed-Hiking Schuh S-Trail GTX
1

Lowa S-Trail GTX

5 von 5 Punkten – Kauftipp - Alpine Trailschuhe

„Der ‚S-TRail GTX‘ von Lowa vereint athletische Leichtigkeit mit alpiner Schuhtechnik vom Feinsten! Der Läufer bekommt ein Gefühl über Unebenheiten nahezu hinweg getragen zu werden. Achtung, wer diesen Schuh einmal getragen hat, mag ihn nicht mehr ausziehen: Es besteht akute Laufgefahr!“ mehr ... (3 Tests)

   
Firetail Gore-Tex
1

Salewa Firetail GTX

5 von 5 Punkten – Kauftipp - Alpine Trailschuhe

„Beim ‚Firetail GTX haben die Schuhmacher meisterlich gearbeitet. Wie nicht anders erwartet ist das Modell von Salewa perfekt für schmale Füße. Sohlenkonstruktion und Dämpfung arbeiten präzise wie ein Schweizer Uhrwerk. Das Schnürsystem mit extra Fersenzug lässt Schuh und Fuß zu einer Einheit verschmelzen. Die Gore-Tex-Membran sorgt für trockene Füße.“ mehr ... (9 Tests & 73 Meinungen)

   
SpeedCross 2
1

Salomon Speed Cross 2

5 von 5 Punkten – Kauftipp - Alpine Trailschuhe

„Der ‚Speedcross 2‘ weiß, was wer will: Laufen - egal wo, egal wie. Definitiv unser athletischster Schuh im Test. Sohle und Dämpfung arbeiten phänomenal auf allen Böden. Schon allein der Name der Einlegesohle ‚Ortholite‘ erfreut jedes Knie. Das Kevlar-Schnürsystem ist präzise und erfordert kein Nachjustieren.“ mehr ... (8 Tests & 9 Meinungen)

   
Terrex Fast X ForMotion
4

Adidas Terrex Fast X FM

4 von 5 Punkten – Kauftipp - Alpine Trailschuhe

„Der Terrex Fast X Mid GTX ist definitiv für den Geländeeinsatz konstruiert. Die ‚Traxion‘-Sohle sorgt für Grip in allen Lagen. Besonders der Fersenabsatz hat's der Testerin angetan: Er ist in alle Richtungen flexibel und gleicht Unebenheiten aus. Das sorgt für sicheren Bodenkontakt. Die eingearbeiteten Silberfäden im weichen Fußbett stoppen Fußmief.“ mehr ... (2 Tests & 1 Meinung)

   
Cruisader GTX
4

Hanwag Cruisader XCR

4 von 5 Punkten

„Der Hanwag ‚Cruisader‘ ist ein Arbeitstier. Schon die Optik zeigt, dass es sich hier nicht um einen superleichten ‚Laufschuh‘ handelt, sondern eher um einen Experten für harte Einsätze im alpinen Gelände. Die Dämpfung ist für Speed konzipiert. Dank Gore-Tex können auch Schneefelder trockenen Fußes gequert werden.“ mehr ... (2 Tests)

   
4

La Sportiva Wildcat

4 von 5 Punkten

„Hier ist der Name Programm! ‚Wild Cat‘ haben ihn die Hersteller von La Sportiva getauft. Wer den Schuh trägt, bewegt sich so geschmeidig und präzise wie eine Wildkatze im Bergwald. Er passt sich jeder Unebenheit an, macht alle Bewegungen mit, dämpft perfekt ab und hat einen super Grip. Wahlweise mit oder ohne Gore-Tex-Membran erhältlich.“ mehr ... (2 Tests)

   
4

Lafuma Sky Race OT

4 von 5 Punkten

„Der ‚Sky Race OT‘ von Lafuma hebt sich durch sein spezielles doppeltes Schnürsystem positiv von seinen ‚Schuhkollegen‘ ab. Es erlaubt eine absolut individuelle Anpassung an den Fuß. Insgesamt ein solide gearbeiteter, robuster Schuh mit gutem Abrollverhalten. Die Sohle bietet eine gute Felsreibung und macht ihn somit auch für Klettersteigeinsätze tauglich.“ mehr ... (4 Tests)

   
SX1GTX
4

Meindl SX 1 GTX

4 von 5 Punkten

„Die Testerin kannte keine Gnade und so wurde der Schuh gleich mal bei Dauerregen im steilen Bergwald auf Herz und Nieren geprüft. Der Meindl ‚SX1 GTX‘ hat's gelassen genommen und einfach perfekt funktioniert. Die Gore-Tex-Membran macht auch nach Stunden nicht schlapp. Grip und Stabilität verlangen großes Lob.“ mehr ... (5 Tests & 4 Meinungen)

   
The North Face Single Track
4

The North Face Single Track

4 von 5 Punkten

„Der Single Track ist ein leichter, flacher Schuh. Auf steinigem Untergrund gewährleistet er guten Grip. Das Obermaterial ist atmungsaktiv, der Vorfußschutz bewahrt den Läufer vor Verletzungen. Die Schnürung läuft nicht besonders gut. Schade, dass es dieses Modell nicht als Allwetter-Schuh mit Gore-Tex-Membran gibt.“ mehr ... (8 Tests)

   
Cyclone DLX Men
10

Mammut Cyclone DLX

3 von 5 Punkten

„Von Mammut haben wir das Modell ‚Cyclone DLX‘ zum Testen ausgesucht. Ein solider Berg-Lauf-Schuh mit guten Gripeigenschaften vor allem auf steinigem, nassen Untergrund. Super: Der Schnellschnürzug lässt sich prima bedienen und macht gut zu. Die Nähte im Zehenbereich haben unsere Testerin beim ersten Laufeinsatz etwas gescheuert.“ mehr ... (2 Tests & 4 Meinungen)