Zurück

Autos im Vergleich:

Um jeden Preis
Seite 1 von 8

Was wurde getestet? Im Vergleichstest befanden sich vier Kompaktwagen, die in der Endwertung 363 bis 405 von jeweils 650 möglichen Punkten erreichten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Sicherheit, Komfort, Antrieb, Fahrverhalten, Umwelt und Kosten.

Ergebnisse dieses Tests:
zuletzt angesehen

Ford Focus Limousine 1.0 EcoBoost (92 kW) [14]

Focus Limousine 1.0 Eco-Boost (92 kW) [14]
1

405 von 650 Punkten – Eigenschafts-Sieger

„Für alle, denen es um die Kurve geht: Keiner fährt hier agiler als der Focus. Dass er am Ende gewinnt, verdient er sich aber vor allem mit guten Bremsen, umfassender Sicherheitsausstattung und dem feinen Fahrkomfort.“

mehr ... (2 Tests)
Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen

Skoda Rapid Spaceback 1.4 TSI (92 kW) [12]

Rapid Spaceback 1.4 Benzin (92 kW) [12]
2

400 von 650 Punkten

„Für alle, denen es um innere Werte geht: Keiner ist hier temperamentvoller motorisiert. Trotz knapper Abmessungen hat der Rapid viel Platz. Bei Komfort und Sicherheitsausstattung merkt man ihm aber die alte, kleine Basis an.“

mehr ... (3 Tests)
Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen

Kia cee'd 1.0 T-GDI (88 kW) [15]

cee'd 1.0T-GDI (88 kW) [15]
3

371 von 650 Punkten

„Für alle, denen es um äußere Werte geht. Der schicke Cee'd bietet viel Platz und einen edlen Innenraum, ist dazu sparsam und lang abgesichert. Bremsen, Komfort und Durchzug sind schwach, das Handling ist beschaulich.“

mehr ... (4 Tests)
Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen

Fiat Tipo 5-Türer 1.4 T-Jet (88 kW) [16]

Tipo 5-Türer 1.4T-Jet (88 kW) [16]
4

363 von 650 Punkten

„Für alle, denen es ums Geld geht. Er bietet richtig viel Auto für 18.000 Euro, dazu Raum- und Ausstattungsfülle, ansonsten viel Durchschnitt. Zaghafte Bremsen, schlichte Materialien und der hohe Verbrauch kosten Punkte.“

mehr ... (5 Tests)
Vergleichen
Merken